Tier

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Tier

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Tier, Plural: Tie | re

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Tier"?

[1] Zoologie: Lebewesen, das seine Energie nicht durch Photosynthese gewinnt und Sauerstoff zur Atmung benötigt, aber kein Pilz ist
[2] Recht: atmendes Lebewesen entsprechend [1] mit Ausnahme des Menschen
[3] Jägersprache: weiblicher Hirsch; Hirschkuh

Wortherkunft & Verweise

[1, 2] von mittelhochdeutsch tier → gmh, dier → gmh, althochdeutsch tior → goh, tëor → goh, germanisch *deuza- → gem n" "wildes Tier" – vermutlich zur indoeuropäischen Wurzel *dheu- → ine "blasen, atmen" im Kontext "atmendes Wesen, Lebewesen" (analog zu lateinisch animal  "Tier" zu anima  "Seele"). Das Wort ist seit dem 8. Jahrhundert belegt.(1)
[3] spezialisierte Beibehaltung der älteren Bedeutung "Wildtier, Wild", ähnlich englisch deer .
  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993. Stichwort: Tier. ISBN 3-423-03358-4.

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Zoologie
  • Biologie
  • Recht

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Tier" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Tier" umfasst 4 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Tier" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Tier" belegt Position 695 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular das Tier
Nominativ Plural die Tiere
Genitiv Singular des Tiers
Genitiv Singular des Tieres
Genitiv Plural der Tiere
Dativ Singular dem Tier
Dativ Singular dem Tiere
Dativ Plural den Tieren
Akkusativ Singular das Tier
Akkusativ Plural die Tiere

Beispiele

Beispielsätze

  • Der Löwe ist der König der Tiere.
  • Der Platzhirsch bewachte ein Rudel von zehn Tieren.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): tiːɐ̯

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Tier"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Tier" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Tier

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Diminutiv

Was ist ein Diminutiv?

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Tier" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Tier" am Anfang

"Tier" mittig

"Tier" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Sprichwörter

  • Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es fühlt/spürt wie du den Schmerz.
  • zeige alle Sprichwörter

Zitate

  • Kannst du das Leben verstehen? Ich nicht. Ein großes graues graues Ding wie ein Tier und man weiß nie, wie es aussieht, und man weiß nie, was es einem tut. Und wehrt man sich, wird man zertreten von einem grauen schweren Fuß.

    Henry von Heiseler (1875 - 1928)

  • Das Tier taugt zu allem, was es soll, vollkommen, der Mensch zu nichts recht, als was er lernt, liebt und übt.

    Johann Heinrich Pestalozzi (1746 - 1827)

  • Wer seine Leidenschaften durch den Zaum der Vernunft zu regieren sucht und erkennt, daß er nur insoweit über das Tier erhaben steht, als er die Vernunft gebraucht: – der heißt ein wahrer Mensch!

    Francesco Petrarca (1304 - 1374)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Tier" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Tier" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet