abdrehen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • abdrehen

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: ab | dre | hen, Präteritum dreh | te ab, Partizip II ab | ge | dreht

Häufige Rechtschreibfehler

  • apdrehen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "abdrehen"?

[1] etwas mit einer drehenden Bewegung ablösen
[1a] Metallbearbeitung: auf einer Drehbank von einem rotierenden Werkstück aus Metall Späne abheben
[2] bogenförmig die Bewegungsrichtung ändern, einen Angriff aufgeben
[3] Handwerk: durch Drehen, also spanabhebend, einen Werkstoff bearbeiten
[4] Filmkunst: einen Film, eine Filmszene zu Ende drehen
[5] die Fassung verlieren, unsachlich werden
[6] Luftfahrt, militärisch, als Flugzeug: einen anderen Kurs einschlagen
[7] umgangssprachlich: ausdrehen, abschalten

Wortherkunft & Verweise

Zusammensetzung aus Präfix ab- und Verb drehen

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • umgangssprachlich
  • Luftfahrt

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"abdrehen" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"abdrehen" umfasst 8 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"abdrehen"

enthält 3 Vokale und 5 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "abdrehen" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "abdrehen" belegt Position 17834 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich drehe ab
Präsens du drehst ab
Präsens er, sie, es dreht ab
Präteritum ich drehte ab
Partizip II abgedreht
Konjunktiv II ich drehte ab
Imperativ Singular dreh ab
Imperativ Singular drehe ab
Imperativ Plural dreht ab
Hilfsverb haben

Beispiele

Beispielsätze

  • Vor lauter Langeweile drehte er sämtliche Schrauben ab.
  • Wenn Schrauben derart festgerostet sind, besteht die Gefahr, dass man sie abdreht.
  • Wenn er jetzt das Gesicht abdreht, wird der andere ihn angreifen.
  • Drehe bis Feierabend mal die Stahlstäbe ab!
  • So, Szene 243 ist abgedreht.
  • Jetzt dreht er völlig ab.
  • Um eine Kollision zu vermeiden, drehte die Boeing 747 ab.
  • Der Letzte möge bitte das Licht abdrehen.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈapˌdʁeːən

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "abdrehen" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für abdrehen

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

  • jemandem den Geldhahn abdrehen
  • jemandem das Gas abdrehen
  • jemandem den Geldhahn abdrehen
  • jemandem den Hals abdrehen
  • jemandem die Gurgel abdrehen
  • jemandem die Luft abdrehen
  • sich den Hals abdrehen
  • zeige alle Redewendungen

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "abdrehen" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "abdrehen" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet