hassen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • hassen

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: has | sen, Präteritum hass | te, Partizip II ge | hasst

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] transitiv: feindselige Gefühle gegen jemanden, etwas hegen
[2] Ornithologie, Verhaltensforschung, auf jemanden hassen: sich gegen einen (vermeintlichen) Feind (zum Beispiel Raubvogel) zusammenrotten

Wortherkunft

mittelhochdeutsch haʒʒen → gmh, althochdeutsch haʒʒēn, haʒʒōn → goh, ursprünglich mit der Bedeutung "feindlich verfolgen"(1)(2)
  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache "hassen"
  2. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 "hassen"

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Zoologie

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"hassen" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"hassen" umfasst 6 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "hassen" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "hassen" belegt Position 5865 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich hasse
Präsens du hasst
Präsens er, sie, es hasst
Präteritum ich hasste
Partizip II gehasst
Konjunktiv II ich hasste
Imperativ Singular hasse
Imperativ Singular hass
Imperativ Plural hasst
Hilfsverb haben

Beispiele

Beispielsätze

  • Sie hassen die Unzuverlässigkeit und Schlamperei Ihrer Mitarbeiter? (Internetbeleg)
  • Singvögel hassen besonders intensiv auf Eulen.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈhasn̩

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "hassen"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "hassen" eher als positiv oder negativ wahr?

Negative Assoziation

Der Begriff "hassen" wird schwach negativ bewertet.

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • hate

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für hassen

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"hassen" am Anfang

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Genie und Mutterwitz sind sich im Grunde stets einig. Sie haben, sie suchen, sie zeugen Seele. Sie hassen die Herzenskälte, sie schöpfen aus dem Wollen, wie die bloße Gescheitheit aus dem Leeren schöpft.

    Julius Langbehn (1851 - 1907)

  • Es ist möglich, daß der Deutsche noch einmal von der Weltbühne verschwindet, denn er hat alle Eigenschaften, sich den Himmel zu erwerben, aber keine einzige, sich auf der Erde zu behaupten und alle Nationen hassen ihn, wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen aber wirklich einmal gelingt, ihn zu verdrängen, wird ein Zustand entstehen, in dem sie ihn wieder mit den Nägeln aus dem Grabe kratzen möchten.

    Friedrich Hebbel (1813 - 1863)

  • Die Menschen hassen nie so sehr den, der Böses tut, noch das Böse selbst, wie den, der es beim Namen nennt.

    Giacomo Leopardi (1798 - 1837)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "hassen" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "hassen" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet