verabschieden

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • verabschieden

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 4
  • Silbentrennung: ver | ab | schie | den, Präteritum ver | ab | schie | de | te, Partizip II ver | ab | schie | det

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] reflexiv, sich verabschieden von + Dativ: durch spezielle Handlungen gegenüber einer Person dieser deutlich machen, dass man sich von ihr entfernen wird
[2] ein Gesetz oder Ähnliches beschließen

Wortherkunft

Ableitung vom Substantiv Abschied mit dem Präfix ver-: kombinierte Präfigierung und Konversion

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • fachsprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"verabschieden" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"verabschieden" umfasst 13 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "verabschieden" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "verabschieden" belegt Position 1591 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich verabschiede
Präsens du verabschiedest
Präsens er, sie, es verabschiedet
Präteritum ich verabschiedete
Partizip II verabschiedet
Konjunktiv II ich verabschiedete
Imperativ Singular verabschied
Imperativ Singular verabschiede
Imperativ Plural verabschiedet
Hilfsverb haben

Beispiele

Beispielsätze

  • Mein Rechner bringt mich noch zur Verzweiflung: Grad hatte ich das Netzteil erneuert, da verabschiedet sich der Monitor mit einem Knall und Rauchwölkchen aus der Rückwand.
  • Ich verabschiede mich mit einer Umarmung von meiner Frau.
  • übertragen: Nach längerer Zeit hatte er sich von seinen schlechten Gewohnheiten verabschiedet.
  • Der Bundestag hat ein Gesetz verabschiedet, das die Benutzung eines Handys ohne Freisprecheinrichtung während des Autofahrens verbietet.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): fɛɐ̯ˈʔapˌʃiːdn̩

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "verabschieden" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für verabschieden

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

  • sich auf Französisch verabschieden
  • sich französisch verabschieden
  • zeige alle Redewendungen

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "verabschieden" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "verabschieden" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet