wichsen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • wichsen

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: wich | sen, Präteritum wichs | te, Partizip II ge | wichst

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] Leder mit Schuhcreme oder einem Lederfett einreiben (Schuhe oder Lederwaren)
[2] umgangssprachlich, vulgär: sich selbst befriedigen (meist als Mann), auch im übertragenen Sinne („geistige Onanie“)
[3] veraltend: prügeln
[4] selten; sich wichsen: den Wichs anziehen (Kleiderordnung bei Studentenverbindungen), seinen besten Anzug anziehen

Wortherkunft

Nebenform zu mundartlich wächsen "mit Wachs bestreichen", belegt seit dem 15. Jahrhundert; seit dem 20. Jahrhundert auch im Sinne von onanieren(1)
  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 5., neu bearbeitete Auflage. Band 7, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04075-9 , Stichwort wichsen.

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • veraltend
  • umgangssprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"wichsen" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"wichsen" umfasst 7 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "wichsen" wird selten im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "wichsen" belegt Position 56074 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich wichse
Präsens du wichst
Präsens er, sie, es wichst
Präteritum ich wichste
Partizip II gewichst
Konjunktiv II ich wichste
Imperativ Singular wichse
Imperativ Plural wichst
Hilfsverb haben

Beispiele

Beispielsätze

  • Die Schuhe waren frisch gewichst.
  • Er wichst sich selbst einen.
  • übertragen: Der Redner hat den ganzen Abend nur vor sich hin gewichst.
  • Der Schlingel, der seine Schuldigkeit unterließ, wurde gewichset. - (Lessing)

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈvɪksn̩

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "wichsen"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "wichsen" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für wichsen

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"wichsen" ist ein Isogramm.

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zungenbrecher

  • Wenn Werner weniger wichsen würde, wäre Werners winziger Willi wahrscheinlich weniger wund, woraufhin Werners wollüstiges Weib Wilma wahrscheinlich weniger weiße Wäsche waschen würde.
  • zeige alle Zungenbrecher

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "wichsen" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "wichsen" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet