wirklich

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • wirklich

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: wirk | lich, Komparativ wirk | li | cher, Superlativ am wirk | lichs | ten (die Steigerung ist jedoch ungebräuchlich)

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "wirklich"?

[1] tatsächlich existierend und nicht nur in der Einbildung vorhanden seiend
[2] den Erwartungen und Wertvorstellungen entsprechend
[3] Verstärkungswort: wahrhaftig, echt, ganz

Weitere Bedeutungen liefern die folgenden Lemmata:

1. wirklich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"wirklich" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"wirklich" umfasst 8 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"wirklich"

enthält 2 Vokale und 6 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "wirklich" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "wirklich" belegt Position 239 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Komparation

Was ist Komparation?
Positiv wirklich
Komparativ wirklicher
Superlativ am wirklichsten

Beispiele

Beispielsätze

  • Peter hatte sich die Geschichte nicht ausgedacht. Sie war wirklich passiert.
  • Am wirklichsten wirkt so eine Behauptung natürlich, wenn sie von einem echten Junkie kommt.
  • Im wirklichen Leben ist sie Verkäuferin.
  • Wirklich?
  • Wirklich? Du hast sie eben noch am Bahnhof gesehen?
  • Wirkliche Kenner meiden diesen Wein.
  • Ja, sie ist eine wirkliche Freundin, wir gehen durch dick und dünn.
  • Ja, sie ist eine wirklich echte Freundin, wir gehen durch dick und dünn.
  • Dann werde ich älter und fange an, die Dinge durcheinander zu bringen, ohne wirklich einen Einfluss darauf zu haben.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈvɪʁklɪç

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "wirklich" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für wirklich

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"wirklich" am Anfang

"wirklich" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Nicht auf Lichter und Lampen kommt es an,
    auch nicht auf viele Geschenke und den Weihnachtsmann.
    Nur im Herzen können wir Gottes Herrlichkeit wirklich sehen
    und friedlich dieses Weihnachtsfest begehen.
  • Einen Sack voller Geschenke und einen leckeren Weihnachtsteller mit Plätzchen,
    all das wünsche ich dir, mein Schätzchen!
    Hast es dir wirklich verdient,
    dass dich zu Weihnachten mal das Christkind bedient!
  • zeige alle Grüße

Wünsche

  • Zwar bist du manchmal eine Zicke,
    doch nur eine weiß, wie ich wirklich ticke.
    Mit dir kann ich lachen, dass sich die Balken biegen.
    An deinem Geburtstag sollen Glück und Liebe siegen!
  • Der Frost bildet am Fenster Eiskristalle, so winterlich.
    Weihnachten ist wirklich herrlich.
    Wir verbringen Zeit mit der Familie und naschen köstliche Speisen,
    würde am liebsten auch schnell zu dir reisen.
  • zeige alle Wünsche

Zitate

  • Eine gute Tat, wenn sie wirklich die Probe hält, ist besser als Millionen guter Worte, aber manchmal ist das Wort die Tat selbst, und dann hat es hohen Wert.

    Johann Gottfried Seume (1763 - 1810)

  • Wirklich unersetzlich in der Geschichte der Menschheit waren nur Adam und Eva.

    Mark Twain (1835 - 1910)

  • Die Lyrik hat immer etwas Musikalisches an sich und läßt immer einen gewissen Gesang mittönen, werde dieser nun wirklich vorgetragen, oder ertöne er nur in uns als eine innere Begleitung, ein Mittönen der Seele zum Liede.

    Karl Fortlage (1806 - 1881)

  • Wirklich zufrieden bei einer Hochzeit ist nur die Mutter der Braut.

    Mark Twain (1835 - 1910)

  • ›Geist‹ ist heute Marktware, wer redet noch davon? Ein wirklich eigener Gedanke aber ist immer noch so selten wie ein Goldstück im Rinnstein.

    Christian Morgenstern (1871 - 1914)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "wirklich" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "wirklich" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet