Gespräch

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Gespräch

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Ge | spräch, Plural: Ge | sprä | che

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Gespräch"?

[1] mündliche Kommunikation zwischen zwei oder mehreren Menschen
[2] Linguistik: Form gesprochener Sprache, bei der das Rederecht wechselt (Sprecherwechsel)

Abkürzungen

  • Gespr.

Wortherkunft

mittelhochdeutsch gespræche, althochdeutsch gisprāchi = Rede, Unterredung, zu= Sprechen; belegt seit der Zeit um 800(1)(2)
verkürzt aus= gespräche; mittelhochdeutsch gespræche, mitteldeutsch gesprêche, althochdeutsch gasprâhhi, gisprâchi, gesprâche, coll. zu= Sprache
mnl. ghespraeck, nnl. gesprek, mnd. gesprake, gespreke (3)
  1. Gespräch www.duden.de, abgerufen am 21. Oktober 2014
  2. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1995, ISBN 3-423-03358-4 , Stichwort "Gespräch".
  3. Gespräch woerterbuchnetz.de, abgerufen am 21. Oktober 2014

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Linguistik

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Gespräch" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Gespräch" umfasst 8 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Gespräch" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Gespräch" belegt Position 475 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular das Gespräch
Nominativ Plural die Gespräche
Genitiv Singular des Gespräches
Genitiv Singular des Gesprächs
Genitiv Plural der Gespräche
Dativ Singular dem Gespräch
Dativ Singular dem Gespräche
Dativ Plural den Gesprächen
Akkusativ Singular das Gespräch
Akkusativ Plural die Gespräche

Beispiele

Beispielsätze

  • Sie führten ein langes Gespräch.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ɡəˈʃpʁɛːç

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Gespräch"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Gespräch" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Gespräch

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Gespräch" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Gespräch" am Anfang

"Gespräch" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Wenn man mit dem dümmsten Engländer über Politik spricht, so wird er doch immer etwas Vernünftiges zu sagen wissen. Sobald man aber das Gespräch auf Religion lenkt, wird der gescheiteste Engländer nichts als Dummheiten zutage fördern.

    Heinrich Heine (1797 - 1856)

  • Es ist wahr, wir haben Bücher, doch diese geben uns nicht dasselbe wie ein lebendiges Gespräch und der geistige Austausch... so sind Bücher mit Noten zu vergleichen, aber ein Gespräch – mit Gesang.

    Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904)

  • Das gesellschaftliche Gespräch setzt eine Geistigkeit besonderer Art voraus. Es verlangt Kürze der Überlegung und der Einwände.

    Charles de Secondat, Baron de Montesquieu (1689 - 1755)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Gespräch" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Gespräch" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet