Lenz

• Kategorie: Nachname

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Lenz

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Lenz, Plural 1: Lenz, Plural 2: ''[[umgangssprachlich]]'' Len | zens

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Lenz"?

[1] deutscher Familienname

Weitere Bedeutungen liefern die folgenden Lemmata:

1. Lenz , 2. Lenz

Wortherkunft & Verweise

es gibt verschiedene Angaben zur Herkunft:
  1. von einer im 16. Jahrhundert gebräuchlichen Kurzform des Vornamens Laurentius(1)(2)(3)(4)
  2. seltener Übername zur Jahreszeit Lenz, analog zu den Familiennamen Sommer, Herbst und Winter(1)(2)(4)
  3. manchmal auch Herkunftsname zum häufigen Ortsnamen Lenz(2)
  4. Bildung zum Personennamen Lanzo, einer Kurzform zu mit dem Element Land- gebildeten Personennamen wie Landfried, Landwig und so weiter. Dies von mittelhochdeutsch lant, althochdeutsch land "Land"(3)
  1. Max Gottschald: Deutsche Namenkunde. Mit einer Einführung in die Familiennamenkunde. 6. Auflage. De Gruyter, Berlin 2006, ISBN 3-11-018032-4 
  2. Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden Familiennamen. Herkunft und Bedeutung. Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG, Mannheim 2000, ISBN 3-411-70851-4 
  3. Albert Heintze; Paul Cascorbi (Herausgeber): Die Deutschen Familiennamen. geschichtlich, geographisch, sprachlich. 4. Auflage. Buchhandlung des Waisenhauses, Halle a. d. S. 1914 
  4. Hans Bahlow: Deutsches Namenlexikon. Familien- und Vornamen nach Ursprung und Sinn erklärt. Gondrom Verlag, Bindlach 1991, 1993, 2004, ISBN 3-8112-0294-4 

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Lenz" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Lenz" umfasst 4 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Lenz"

enthält einen Vokal und 3 Konsonanten

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Beispiele

Beispielsätze

  • Frau Lenz ist Kassiererin bei Aldi.
  • Die Lenzens fahren im Sommer immer nach Plön.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): lɛnt͡s

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Lenz" eher als positiv oder negativ wahr?

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Lenz" ist ein Isogramm.

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Liebe ist eine Pflanze, die nur im Boden der Achtung perennierend wird. Keimt sie in dem Sumpfe der Sinnlichkeit, so schießt sie, ein üppiges Unkraut, rasch empor, und der nächste Lenz findet sie verdorrt am Boden liegend, ohne Fähigkeit, je wieder Blüten zu bekommen.

    Wilhelm Förster (1797 - 1847)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Lenz" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Lenz" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet