Milch

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Milch

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Milch, Plural 1: Mil | che, Plural 2: Mil | chen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Milch"?

[1] Nahrungsmittel, Zoologie: eine von weiblichen Säugetieren produzierte Nährflüssigkeit für Neugeborene, kann von verschiedenen Tieren auch als Lebensmittel durch Melken gewonnen werden
[2] Molkereiprodukt, Nahrungsmittel, kurz für: Mischgetränk mit dem Hauptbestandteil Milch[1]
[3] Molkereiprodukt, Nahrungsmittel: eine zur Verlängerung der Haltbarkeit oder für den Geschmack veränderte Milch[1]
[4] Botanik: weißer oder weißlicher Saft bestimmter Pflanzen und Pilze
[5] weiße oder weißliche Flüssigkeit, die als solche ein Gemisch verschiedener Flüssigkeiten darstellt, wobei eine der Komponenten sehr fein verteilt ist
[6] Zoologie: die weißliche Samenflüssigkeit des männlichen Fisches

Wortherkunft & Verweise

von mittelhochdeutsch milich und milch, von althochdeutsch miluh(1), Urgermanisch *meluks "Milch", von Urindogermanisch *h₂melǵ-; zur Verwandtschaft des Wortes "Milch" mit anderen indogermanischen Sprachen, siehe *h₂melǵ-. Das Wort ist seit dem 8. Jahrhundert belegt.(2)
  1. vergleiche Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Seite 619.
  2. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Stichwort: Milch, Seite 619.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Botanik
  • Zoologie

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Milch" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Milch" umfasst 5 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Milch"

enthält einen Vokal und 4 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Milch" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Milch" belegt Position 3587 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Milch
Nominativ Plural 1 Milche
Nominativ Plural 2 Milchen
Genitiv Singular der Milch
Genitiv Plural 1 Milche
Genitiv Plural 2 Milchen
Dativ Singular der Milch
Dativ Plural 1 Milchen
Dativ Plural 2 Milchen
Akkusativ Singular die Milch
Akkusativ Plural 1 Milche
Akkusativ Plural 2 Milchen

Beispiele

Beispielsätze

  • Nimmst du den Kaffee mit Milch und Zucker?
  • Auch Tauben produzieren Milch, die sogenannte Kropfmilch.
  • , [4], [6] "Milch, zu melken. Uebertragen auf milchähnlichen Pflanzensaft (Wolfsm[ilch]); auf den Saft in den unreifen Getreidekörnern (daher das Korn steht in der M[ilch]); auf den Samen der Fische, daher Milcher oder Milchner "männlicher Fisch"; auf die Brustdrüse des Kalbes: Kalbsm. = Brieschen." Deutsches Wörterbuch von Hermann Paul. Halle: Max Niemeyer 1897, p. 303
  • Milch mit "Fruchtaroma" weist darauf hin, dass keinerlei Früchte enthalten sind.
  • Milch wird nicht mehr als Rohmilch aus dem Eimer geschöpft, heute wird sie behandelt und abgepackt verkauft.
  • In der Kokosnuss ist Milch enthalten.
  • Hast du die Milch gegen Sonnenbrand dabei?

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): mɪlç

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Milch"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Milch" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • milk

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Milch

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Milch" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Milch" am Anfang

"Milch" mittig

"Milch" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Sprichwörter

  • Über vergossene Milch soll man nicht jammern.
  • Über verschüttete Milch lohnt sich nicht zu weinen.
  • zeige alle Sprichwörter

Zungenbrecher

  • Mama mag morgens meistens Milch mit Marmelade mampfen.
  • Mama mag morgens meistens Milch mit Marmelade mampfen.
  • zeige alle Zungenbrecher

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Milch" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Milch" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet