Morgen

• Kategorie: Singularetantum

• Weitere Lemmata: 1. Morgen , 2. Morgen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Morgen

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Mor | gen, kein Plural

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Morgen"?

[1] das Zukünftige, Morgige

Wortherkunft

Substantivierung des Adverbs morgen

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Morgen" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Morgen" umfasst 6 Buchstaben.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular das Morgen
Genitiv Singular des Morgen
Dativ Singular dem Morgen
Akkusativ Singular das Morgen

Beispiele

Beispielsätze

  • Das Morgen wird über das Heute richten. Das Morgen gehört uns ganz allein.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈmɔʁɡŋ̍

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Morgen" eher als positiv oder negativ wahr?

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Morgen" ist ein Isogramm.

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Das alte Jahr ist morgen futsch,
    drum wünsche ich dir einen guten Rutsch.
    Im neuen Jahr geht es hoffentlich nur aufwärts,
    erfreue dich an Gesundheit, Wohlstand und einem glücklichen Herz!
  • Silvester vorbei, ein neuer Morgen ist angebrochen,
    frisch starten wir in das neue Jahr und kommen aus dem Bett gekrochen
    Lass uns positiv in die Zukunft sehen,
    und gemeinsam das neue Jahr begehen.
  • zeige alle Grüße

Redewendungen

Sprichwörter

  • Heute rot, morgen tot.
  • Spinne am Morgen bringt Kummer und Sorgen, Spinne am Abend erquickend und labend.
  • Spinne am Morgen bringt Kummer und Sorgen.
  • zeige alle Sprichwörter

Wünsche

  • Was sich neun Monate lang hat im warmen Bauch versteckt,
    euch nun jeden Morgen mit einem quirligen Lachen weckt.
    Erhellt das Haus und vollendet euer Familienglück
    wie ein fehlendes Puzzlestück.
  • Anfangs habt ihr euch geneckt
    und dann schnell eure Liebe zueinander entdeckt.
    Habt lange euer Glück versteckt,
    doch heute morgen haben wir euch mit einem "Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit" geweckt!
  • zeige alle Wünsche

Zitate

  • In der Sahara liegt der Sand so locker, daß heute da Berge sind, wo morgen Täler waren.

    Johann Georg August Galletti (1750 - 1828)

  • Aus tiefer Nächte Frauen ein lichter Morgen geht oft der schwergeprüften Tugend auf.

    Julius Krais (1807 - 1878)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

Zungenbrecher

  • Meister Müller mahl mir meinen Metzen Mehl. Morgen muss mir meine Mutter Mehlmus machen.
  • Montag morgen mordeten motzende Moskauer Mooskauer molchige Möpse, da sie die molligen Moskowiterinnen nicht mochten.
  • zeige alle Zungenbrecher

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Morgen" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Morgen" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet