Schuld

• Kategorie: Toponym

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Schuld

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Schuld, kein Plural

Häufige Rechtschreibfehler

  • Schult

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Schuld"?

[1] Gemeinde an der Ahr im Landkreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz

Weitere Bedeutungen liefern die folgenden Lemmata:

1. Schuld

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Schuld" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Schuld" umfasst 6 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Schuld"

enthält einen Vokal und 5 Konsonanten

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Beispiele

Beispielsätze

  • Schuld war im Jahr 2021 von einer verheerenden Flutkatastrophe betroffen.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ʃʊlt

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Schuld" eher als positiv oder negativ wahr?

Negative Assoziation

Der Begriff "Schuld" wird sehr stark negativ bewertet.

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Schuld" ist ein Isogramm.

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Jesus, welcher auferstand,
    brachte Freude und Hoffnung über das ganze Land.
    Möge Gott unsere Schuld auf sich nehmen und wir unseren Glauben bewahren,
    wenn sich uns auch dieses Jahr die göttliche Segenswünsche offenbaren.
  • zeige alle Grüße

Redewendungen

  • jemandem die Schuld in die Schuhe schieben
  • zeige alle Redewendungen

Zitate

  • Das ist die alte Adams Rhethoric, daß man die Schuld Gott oder andern Menschen gibt.

    Christoph Lehmann (1579 - 1639)

  • Reue, der Unschuld heimliches Kind mit dem siegenden Frevel, büße die Schuld der Geburt, tröste die Mutter und stirb.

    Karl Gustav von Brinckmann (1764 - 1847)

  • Anklagen: Die Schuld oder Unwürdigkeit eines anderen beteuern: gewöhnlich, um uns selber dafür zu rechtfertigen, daß wir ihm unrecht getan haben.

    Ambrose Gwinnett Bierce (1842 - 1914)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Schuld" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Schuld" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet