funkeln

• Kategorie: Positive Wörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • funkeln

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: fun | keln, Präteritum fun | kel | te, Partizip II ge | fun | kelt

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "funkeln"?

[1] kurz und schnell aufleuchten, blitzen
[2] als Ausdruck einer Emotion, die (meist) in den Augen sichtbar wird: Erregung oder Freude ausstrahlen
[3] figurativ: durch besonderen Witz herausragen, besonders geistreich sein

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • figurativ

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"funkeln" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"funkeln" umfasst 7 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"funkeln"

enthält 2 Vokale und 5 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "funkeln" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "funkeln" belegt Position 17302 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich funkle
Präsens ich funkele
Präsens du funkelst
Präsens er, sie, es funkelt
Präteritum ich funkelte
Partizip II gefunkelt
Konjunktiv II ich funkelte
Imperativ Singular funkle
Imperativ Singular funkele
Imperativ Plural funkelt
Hilfsverb haben

Beispiele

Beispielsätze

  • Die Tautropfen funkeln auf dem Gras in der frühen Morgensonne wie tausend Diamanten.
  • "Dieses Jahr haben wir den Weihnachtsbaum toll geschmückt! Die Kerzen, Kugeln und das Lametta funkeln miteinander um die Wette."
  • Seine Augen funkelten wütend vor Zorn über ihre Untreue.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈfʊŋkl̩n

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "funkeln"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "funkeln" eher als positiv oder negativ wahr?

Positive Assoziation

Der Begriff "funkeln" wird schwach positiv bewertet.

Assoziative Bedeutungen

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für funkeln

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"funkeln" am Anfang

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Siehst du funkeln all die herrlichen Weihnachtssterne?
    Sie erhellen deinen Weg schön aus der Ferne!
    Bald schon kommt das liebe Christkind geschneit,
    beschert uns allen eine unvergessliche und besinnliche Weihnachtszeit.
  • zeige alle Grüße

Wünsche

  • Die Schmetterlinge flattern in eurem Bauch
    und nun funkeln an den Fingern die Ringe auch.
    Und mit einem schwungvollen Hochzeitswalzer auf dem Bankett
    Ist euer trautes Liebesglück nun endlich komplett.
  • Die Eiskristalle funkeln im Schnee,
    denke an dich und freue mich, wenn ich dich bald wiederseh.
    Bis dahin wünsche ich ein frohes Fest mit diesen Zeilen,
    ohne Stress, ganz ohne zu eilen.
  • zeige alle Wünsche

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "funkeln" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "funkeln" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet