passieren

• Kategorie: Gallizismen, Fremdwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • passieren

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: pas | sie | ren, Präteritum pas | sier | te, Partizip II pas | siert

Häufige Rechtschreibfehler

  • pasieren

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "passieren"?

[1] Hilfsverb haben: etwas durchqueren, an etwas vorbeigehen oder -fahren, einen Ort überschreiten
[2] Küche, Hilfsverb haben: durchseihen (Flüssigkeiten), durchstreichen (weiche Nahrungsmittel, zum Beispiel um Schalenreste oder Kerne zu entfernen)
[3] Hilfsverb sein: geschehen (ein Ereignis)

Wortherkunft & Verweise

[3] von französisch: se passer

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"passieren" ist ein Gallizismus.

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Kulinarik

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"passieren" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"passieren" umfasst 9 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "passieren" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "passieren" belegt Position 690 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich passiere
Präsens du passierst
Präsens er, sie, es passiert
Präteritum ich passierte
Partizip II passiert
Konjunktiv II ich passierte
Imperativ Singular passiere
Imperativ Singular passier
Imperativ Plural passiert
Hilfsverb haben
Hilfsverb sein

Beispiele

Beispielsätze

  • Die weich gekochten heißen Äpfel und am besten mit einer Flotten Lotte passieren und das Mus in heiß ausgespülte Gläser füllen.
  • Wir passierten die Toreinfahrt und warfen einen kurzen Blick hinein.
  • Wir haben soeben die Landesgrenze passiert.
  • Die Brühe durch ein feines Sieb passieren, die Flüssigkeit vorsichtig auffangen!
  • Auf der Speisekarte steht »Passierte Erbsensuppe mit Graupen«.
  • Das darf nicht noch mal passieren!

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): paˈsiːʁən

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "passieren"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "passieren" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • pass

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für passieren

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "passieren" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "passieren" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet