schweigen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • schweigen

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: schwei | gen, Präteritum schwieg, Partizip II ge | schwie | gen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "schweigen"?

[1] still sein oder nicht reden
[2] ein Geheimnis bewahren

Wortherkunft & Verweise

mittelhochdeutsch swîgen als starkes Verb sweic, swigen, geswigen in der Bedeutung schweigen, sowie als schwache Verb swîgen, swîgete, swîgte, swîcte in der Bedeutung zum Schweigen bringen, althochdeutsch suuîgên, suuîgêta schweigen, vgl. altsächsisch swîgôn (schwach), angelsächsisch swîgian swîgde, swîgode, ev. verwandt mit altnordisch svig Krümmung, sveigja beugen, svigna sich biegen, nachgeben, im Ostgermanischen nicht vorhanden

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"schweigen" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"schweigen" umfasst 9 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "schweigen" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "schweigen" belegt Position 3836 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich schweige
Präsens du schweigst
Präsens er, sie, es schweigt
Präteritum ich schwieg
Partizip II geschwiegen
Konjunktiv II ich schwiege
Imperativ Singular schweige
Imperativ Singular schweig
Imperativ Plural schweigt
Imperativ Plural schweiget
Hilfsverb haben

Beispiele

Beispielsätze

  • Die Menschen schweigen, um den Redner besser zu verstehen.
  • Er kannte die Geschichten über Peter, doch er schwieg.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈʃvaɪ̯ɡn̩

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "schweigen"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "schweigen" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für schweigen

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"schweigen" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

  • in sieben Sprachen schweigen
  • wie ein Grab schweigen
  • zeige alle Redewendungen

Sprichwörter

  • Zwei Dinge sind Zeichen von Schwäche: Schweigen, wenn man reden müsste, und sprechen, wenn man schweigen sollte.
  • Wenn der Kuchen spricht, schweigen die Krümel.
  • zeige alle Sprichwörter

Wünsche

  • Hast du das Einläuten der Besinnlichkeit schon vernommen?
    Bist du eingestimmt auf Seine Geburt und Sein kommen?
    Er ist es, der unsere Welt mit Liebe füllt,
    wenn sich alles in Schweigen hüllt.
  • zeige alle Wünsche

Zitate

  • Schweigen ist die unerträglichste Erwiderung.

    G. K. Chesterton (1874 - 1936)

  • Doch brich mein Herz! denn schweigen muß mein Mund.

    William Shakespeare (1564 - 1616)

  • Was hast du? Klage, solange du willst, nur das Schweigen ist mir unausstehlich.

    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

  • Es ist leichter, eine gewisse Gattung von Leuten zum Reden als sie zum Schweigen zu bringen.

    Friedrich II., der Große (1712 - 1786)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "schweigen" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "schweigen" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet