stehen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • stehen

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: ste | hen, Präteritum stand / stund, Partizip II ge | stan | den

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] sich auf den Beinen ohne Ortsveränderung aufhalten
[2] sich irgendwo befinden
[3] sich in einer vertikalen Position befinden
[4] nicht funktionieren, nicht arbeiten
[5] gut passen
[6] übertragen: stehen für: beispielhaft sein, Maßstab sein
[7] übertragen, umgangssprachlich: etwas steht: fertig/gemacht/erledigt sein

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • umgangssprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"stehen" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"stehen" umfasst 6 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "stehen" wird sehr oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "stehen" belegt Position 75 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich stehe
Präsens du stehst
Präsens er, sie, es steht
Präteritum ich stand
Präteritum ich stund
Partizip II gestanden
Konjunktiv II ich stünde
Konjunktiv II ich stände
Imperativ Singular stehe
Imperativ Singular steh
Imperativ Plural steht
Hilfsverb haben
Hilfsverb sein

Beispiele

Beispielsätze

  • Das Foto stand gleich auf der Titelseite.
  • Die Bücher stehen im Regal.
  • Es steht alles fertig auf dem Tisch.
  • Der Termin für die Jahresabschlussfeier steht - endlich, muss man sagen, es war ein ziemliches Hin und Her, bis alle sich auf ihn einigen konnten.
  • Er steht auf dem Teppich.
  • Hier steht es doch geschrieben.
  • Er stand zwei Stunden lang im Stau.
  • In meinem Bücherregal stehen viele Atlanten.
  • Die alte Uhr, die ich von meinem Großvater geerbt habe, steht.
  • Blau steht dir sehr gut!
  • Dieses Kleid steht der Nachbarin gar nicht!
  • Trinkwasser aus einem deutschen Wasserwerk steht für höchste Qualität und Sauberkeit.
  • Wikipedia steht für Seriosität.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈʃteːən ʃteːn

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "stehen"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "stehen" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für stehen

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"stehen" am Anfang

"stehen" mittig

"stehen" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

  • Schmiere stehen
  • auf Messers Schneide stehen
  • auf dem Spiel stehen
  • auf gutem Fuß stehen
  • auf tönernen Füßen stehen
  • auf verlorenem Posten stehen
  • im Zeichen von etwas stehen
  • in Flammen stehen
  • in den Startlöchern stehen
  • in den Sternen geschrieben stehen
  • jemandem Rede und Antwort stehen
  • mit einem Fuß im Grab stehen
  • seinen Mann stehen
  • sich die Beine in den Bauch stehen
  • unter jemandes Fuchtel stehen
  • zeige alle Redewendungen

Zitate

  • Wie leicht verzeihen wir uns unsere Fehler, wenn das Glück sie uns verzeiht und wie bald halten wir uns für die aufgeklärtesten und geschicktesten Menschen, wenn wir am höchsten stehen und am glücklichsten sind! Mißerfolge sind die einzigen Lehrmeister, die uns heilsam zurechtweisen und uns jenes Geständnis, gefehlt zu haben, entreißen können, das unserem Stolz so schwer ankommt.

    Jacques Bénigne Bossuet (1627 - 1704)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "stehen" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "stehen" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet