bereit

• Kategorie: Positive Wörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • bereit

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: be | reit, Komparativ be | rei | ter, Superlativ am be | rei | tes | ten

Häufige Rechtschreibfehler

  • bereid

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] auf etwas vorbereitet, mit der Vorbereitung fertig

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"bereit" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"bereit" umfasst 6 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "bereit" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "bereit" belegt Position 814 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Komparation

Was ist Komparation?
Positiv bereit
Komparativ bereiter
Superlativ am bereitesten

Beispiele

Beispielsätze

Für "bereit" ist noch kein Beispiel vorhanden. Hilf mit und trage den ersten Beispielsatz ein.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): bəˈʁaɪ̯t

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "bereit"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "bereit" eher als positiv oder negativ wahr?

Positive Assoziation

Der Begriff "bereit" wird schwach positiv bewertet.

Assoziative Bedeutungen

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für bereit

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"bereit" am Anfang

"bereit" mittig

"bereit" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Und wieder ist ein Jahr vorüber. Viel Liebe und Glück soll dich begleiten auf deinem
    weiteren Lebensweg. Verbring' ne schöne Zeit und sei stets bereit für Heiterkeit. Hoch sollst du leben!
  • zeige alle Grüße

Sprichwörter

  • Jedes Ding ist wert, was sein Käufer bereit ist dafür zu zahlen.
  • zeige alle Sprichwörter

Zitate

  • Daß die Wünsche der Menschen hauptsächlich auf Geld gerichtet sind und sie dieses über alles lieben, wird ihnen oft zum Vorwurf gemacht. Jedoch ist es natürlich, wohl gar unvermeidlich, das zu lieben, was, als ein unermüdlicher Proteus, jeden Augenblick bereit ist, sich in den jedesmaligen Gegenstand unsrer so wandelbaren Wünsche und mannigfaltigen Bedürfnisse zu verwandeln.

    Arthur Schopenhauer (1788 - 1860)

  • Die Liebe beginnt da, wo das Denken aufhört. Wir brauchen aber die Liebe von Gott nicht zu erbitten, sondern wir müssen uns für sie nur bereit halten.

    Meister Eckhart (1260 - 1327)

  • Prozeßpartei: Jemand, der bereit ist, seine Haut zu opfern in der Hoffnung, daß er seine Knochen behalten darf.

    Ambrose Gwinnett Bierce (1842 - 1914)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "bereit" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "bereit" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet