treu

• Kategorie: Positive Wörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • treu

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: treu, Komparativ treu | er, Superlativ am treus | ten, treu | es | ten

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] zu einem Menschen, Gedanken oder einer Abmachung haltend

Wortherkunft

spätmittelhochdeutsch triuwe, mittelhochdeutsch getriuwe, triūwe, triōwe, althochdeutsch gitriuwi, belegt seit dem 8. Jahrhundert(1)
  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Stichwort: "treu", Seite 928.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"treu" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"treu" umfasst 4 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "treu" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "treu" belegt Position 2913 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Komparation

Was ist Komparation?
Positiv treu
Komparativ treuer
Superlativ am treusten
Superlativ am treuesten

Beispiele

Beispielsätze

  • "Wer sich selbst treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben." - (Christian Morgenstern zugeschrieben)
  • Frau Müller ist ein treuer Kunde von uns.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): tʁɔɪ̯

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "treu"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "treu" eher als positiv oder negativ wahr?

Positive Assoziation

Der Begriff "treu" wird einigermaßen positiv bewertet.

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • true

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Paronyme

Was ist ein Paronym?
    treuhaft

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für treu

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"treu" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"treu" am Anfang

"treu" mittig

"treu" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Menschen kommen, Menschen gehen,
    doch dir möchte ich auch im neuen Jahr treu zur Seite stehen.
    Begrüße mit dir den Neujahrsmorgen
    und werde dir auch morgen und übermorgen mein Lächeln borgen.
  • zeige alle Grüße

Sprichwörter

  • Geh treu und redlich durch die Welt, das ist das beste Reisegeld.
  • Wer fleißig dient und treu hält aus, der baut sich dereinst sein eigen Haus.
  • zeige alle Sprichwörter

Wünsche

  • Herzlichen Glückwunsch an die lieben Turteltauben,
    ab heute werdet ihr gemeinsam am Eheglück schrauben.
    In der Zeit von Tinder und Co.
    tut es gut sich zu binden, treu und froh.
  • Festlicher Anzug, schickes Brautkleid, Blumenduft,
    Liebe liegt wahrlich in der Luft.
    Sollt die rosa-rote Brille nicht nur im Standesamt tragen,
    sondern euch treu sein und glücklich schätzen an allen Tagen.
  • Ein Glückspilz ist, wer seinen Seelenverwandten gefunden
    und mit der Liebe treu verbunden.
    Euer Eheleben erst jetzt beginnt,
    so wünschen wir euch Treue, Ehrlichkeit und als Krönung ein wunderschönes Kind!
  • zeige alle Wünsche

Zitate

  • Ich wünsche, daß sich alle Frauen meines Reiches hübsch machen, damit es ihre Männer leichter haben, treu zu bleiben.

    Ludwig IX. von Frankreich (1214 - 1270)

  • Wer seinem Lande treu dient, braucht keine Ahnen.

    Voltaire (1694 - 1778)

  • Treu bleibt der Himmel stets dem Treuen.

    Joseph von Eichendorff (1788 - 1857)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "treu" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "treu" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet