Bautzen

• Kategorie: Toponym, Singularetantum

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Bautzen

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Baut | zen, kein Plural

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Bautzen"?

[1] Stadt in Sachsen, Deutschland
[2] Landkreis in Sachsen
[3] historisch: ehemalige Kreishauptmannschaft (entspricht in etwa einem heutigen Regierungsbezirk) in Sachsen
[4] historisch: ehemalige Amtshauptmannschaft in Sachsen
[5] historisch: Land Bautzen bzw. Land Budissin - veraltete Bezeichnung der Oberlausitz
[6] Asteroid 11580

Abkürzungen

Wortherkunft

die deutschen Formen 1511 "Bawtzen", 1460 "Pauczen", 1416 "Baudissin" gehen auf die sorbischen Formen "Budischin" (1319), "Budissin" (1245), "Budusin, Budisin" (1012/1018) etc. zurück, die nach einer von mehreren Theorien vom altsorbischen Personennamen "Budych" oder "Budiš" abgeleitet sind.(1) Weitere alte Namensformen und Deutungsmöglichkeiten finden sich hier: Name der Stadt Bautzen.
  1. Dieter Berger: Duden, Geographische Namen in Deutschland. Herkunft und Bedeutung der Namen von Ländern, Städten, Bergen und Gewässern. 2. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 1999, ISBN 3-411-06252-5, DNB 955146836 , Seite 54

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • historisch
  • Geografie

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Bautzen" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Bautzen" umfasst 7 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Bautzen" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Bautzen" belegt Position 10892 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Beispiele

Beispielsätze

  • Wo liegt eigentlich Bautzen?
  • ‌Bautzen hat die Postleitzahl 02625.
  • Das mittelalterliche Bautzen hatte einen großen Bekanntheitsgrad.
  • Ich bin in Bautzen geboren.
  • Wir haben in Bautzen unseren Urlaub verbracht.
  • Nach Bautzen führen viele Wege.
  • Bautzen liegt auf der Nordhalbkugel.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈbaʊ̯t͡sn̩

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Bautzen"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Bautzen" eher als positiv oder negativ wahr?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Bautzen

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Bautzen" ist ein Isogramm.

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Bautzen" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Bautzen" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet