Fraktion

• Kategorie: Gallizismen, Fremdwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Fraktion

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Frak | ti | on, Plural: Frak | ti | o | nen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Fraktion"?

[1] Politik: ein freiwilliger Zusammenschluss von Abgeordneten zur Durchsetzung ihrer politischen Interessen und Ziele in einem Parlament
[2] allgemein: eine Gruppe von Personen innerhalb einer übergeordneten Gemeinschaft (zum Beispiel eines Vereines), die eigenständige Interessen verfolgt
[3] Chemie: eine Untergruppe von Substanzen in einem Stoff (zum Beispiel die Eiweiß-Fraktion der Milch)
[4] Petrochemie: Destillationsprodukte, die innerhalb bestimmter Temperaturbereiche gewonnen werden (Fraktionierung)
[5] Kommunalverwaltung: in einigen Gebieten der Schweiz (Graubünden, Tessin), Österreichs (Tirol) und in Italien die einer Gemeinde untergeordneten Orte oder Ortsteile
[6] Theologie: derjenige Teil der Abendmahlsliturgie, in dem der Priester das Brot bricht
[7] Mathematik: Anteil

Wortherkunft

im 19. Jahrhundert von französisch fraction  "Gruppierung" entlehnt, das auf lateinischen Wörtern frāctio  "Bruchstück" zurückgeht, Substantiv zu lateinisch frangere  "brechen" (mit dem Partizip frāctum )(1)
  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Stichwort: "Fraktion", Seite 312.

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Fraktion" ist ein Gallizismus.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Chemie
  • Mathematik
  • Politik
  • Religion

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Fraktion" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Fraktion" umfasst 8 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Fraktion" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Fraktion" belegt Position 2081 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Fraktion
Nominativ Plural die Fraktionen
Genitiv Singular der Fraktion
Genitiv Plural der Fraktionen
Dativ Singular der Fraktion
Dativ Plural den Fraktionen
Akkusativ Singular die Fraktion
Akkusativ Plural die Fraktionen

Beispiele

Beispielsätze

  • Das Parlament ist in verschiedene Fraktionen unterteilt.
  • Die Fraktion der Anhänger einer neuen Namensgebung des Vereins setzte sich durch.
  • Mittels Säulenchromatographie lassen sich Fraktionen trennen.
  • Heizöl ist eine Fraktion.
  • Bei der Fraktion steht der Pfarrer vorne am Altar und bricht das Brot.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): fʁakˈt͡si̯oːn

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Fraktion"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Fraktion" eher als positiv oder negativ wahr?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Paronyme

Was ist ein Paronym?
    Fraktur

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Fraktion

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Fraktion" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Fraktion" am Anfang

"Fraktion" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Fraktion" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Fraktion" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet