Korrelation

• Kategorie: Latinismen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Korrelation

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 5
  • Silbentrennung: Kor | re | la | ti | on, Plural: Kor | re | la | ti | o | nen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Korrelation"?

[1] Beziehung zwischen zwei oder mehr Ereignissen, die in der Regel eine geordnete und nahe zeitliche Abfolge besitzen
[2] Mathematik: Zusammenhang von zwei statistischen, quantitativen Variablen
[3] Biologie: Wechselbeziehung zwischen Organen und Körperteilen

Wortherkunft

von mittellateinisch correlatio = Wechselbeziehung entlehnt, aus dem lateinischen Präfix con-, cor- = mit, zusammen und relatio = "das Zurücktragen"; zu refere = zurückbringen gebildet(1)(2)
  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0 , Seite 767, Eintrag "korrelat"; Seite 1163, Eintrag "Relation".
  2. Wahrig, Herkunftswörterbuch 5. Auflage. wissenmedia GmbH, Geschäftsbereich Verlag, Gütersloh/München 2009, ISBN 978-3-577-07585-5, Seite 473, Eintrag "Korrelat".

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Korrelation" ist ein Latinismus.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • fachsprachlich
  • Mathematik
  • Biologie

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Korrelation" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Korrelation" umfasst 11 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Korrelation" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Korrelation" belegt Position 27437 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Korrelation
Nominativ Plural die Korrelationen
Genitiv Singular der Korrelation
Genitiv Plural der Korrelationen
Dativ Singular der Korrelation
Dativ Plural den Korrelationen
Akkusativ Singular die Korrelation
Akkusativ Plural die Korrelationen

Beispiele

Beispielsätze

  • Zwischen der Dauer des Sparens und dem Ertrag gibt es eine Korrelation.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): kɔʁelaˈt͡si̯oːn

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Korrelation"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Korrelation" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Korrelation

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Korrelation" am Anfang

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Korrelation" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Korrelation" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet