Requiem

• Kategorie: Latinismen, Fremdwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Requiem

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Re | qui | em, Plural 1: Re | qui | ems, Plural 2: Re | qui | en ''(österr.)''

Häufige Rechtschreibfehler

  • Rekuiem
  • Rekwiem

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Requiem"?

[1] Totenmesse der katholischen Liturgie
[2] Musik: Komposition, gespielt bei einer Totenmesse [1]

Wortherkunft & Verweise

Die Bezeichnung leitet sich vom lateinischen Incipit (Anfangswort) des Introitus "Requiem aeternam dona eis, Domine" ("Ewige Ruhe schenke ihnen, o Herr") dieser liturgischen Feier ab. Das Wort ist abgeleitet vom lateinischen requies  "Ruhe, Rast, Todesruhe".(1)
  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-04074-2 

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Requiem" ist ein Latinismus.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Kunst
  • Musik
  • Religion

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Requiem" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Requiem" umfasst 7 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Requiem" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Requiem" belegt Position 13234 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular das Requiem
Nominativ Plural 1 Requiems
Nominativ Plural 2 Requien
Genitiv Singular des Requiems
Genitiv Plural 1 Requiems
Genitiv Plural 2 Requien
Dativ Singular dem Requiem
Dativ Plural 1 Requiems
Dativ Plural 2 Requien
Akkusativ Singular das Requiem
Akkusativ Plural 1 Requiems
Akkusativ Plural 2 Requien

Beispiele

Beispielsätze

  • Das Requiem für unseren ehemaligen Pfarrer an Sankt Sophien feiern wir am Dienstag, dem 26. Juli, um 10.30 Uhr in der Dominikanerkirche Sankt Paulus.
  • Der liturgische Ablauf eines Requiems gleicht dem der heiligen Messe an Werktagen in Bußzeiten (Advent, Fastenzeit).
  • Der Komponist Howard Moody hat ein neues Requiem geschrieben, das unter Beteiligung eines Kinderchors aufgeführt wird.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈʁeːkviɛm

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Requiem" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • requiem

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Requiem

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Requiem" am Anfang

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Requiem" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Requiem" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet