Sinn

• Kategorie: Positive Wörter, Toponym, Singularetantum

• Weitere Lemmata: 1. Sinn , 2. Sinn , 3. Sinn

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Sinn

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Sinn, kein Plural

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Sinn"?

[1] Stadt in Hessen, Gemeinde im Lahn-Dill-Kreis, gelegen am Fluss Sinn

Abkürzungen

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Sinn" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Sinn" umfasst 4 Buchstaben.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Beispiele

Beispielsätze

Für "Sinn" ist noch kein Beispiel vorhanden. Hilf mit und trage den ersten Beispielsatz ein.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): zɪn

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Sinn" eher als positiv oder negativ wahr?

Positive Assoziation

Der Begriff "Sinn" wird schwach positiv bewertet.

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

  • der langen Rede kurzer Sinn
  • lange Rede, kurzer Sinn
  • langer Rede kurzer Sinn
  • zeige alle Redewendungen

Zitate

  • Wie mancher ging aus, die Kirche zu schmähen, zu befinden, und änderte plötzlich seinen Sinn und kniete nieder und betete an.

    Heinrich Heine (1797 - 1856)

  • Was am tiefsten zwei Menschen trennt, das ist ein verschiedener Sinn und Grad der Reinlichkeit.

    Friedrich Nietzsche (1844 - 1900)

  • Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, daß es keinen Sinn hat, sich aufzuregen.

    Ambrose Gwinnett Bierce (1842 - 1914)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Sinn" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Sinn" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet