Sohn

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Sohn

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Sohn, Plural: Söh | ne

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Sohn"?

[1] männlicher, direkter Nachkomme

Wortherkunft

von Indoeuropäisch: *seu, * > Geburt geben, fortpflanzen <. Germanisch: sunuz, Altenglisch: sunu, Altfriesisch: sunu, Altsächsisch: sunu, Althochdeutsch: sunu, Altnordisch: sonr, Gotisch: sunus(1)
  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993. Stichwort: Sohn. ISBN 3-423-03358-4.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Sohn" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Sohn" umfasst 4 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Sohn" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Sohn" belegt Position 788 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Sohn
Nominativ Plural die Söhne
Genitiv Singular des Sohns
Genitiv Singular des Sohnes
Genitiv Plural der Söhne
Dativ Singular dem Sohn
Dativ Singular dem Sohne
Dativ Plural den Söhnen
Akkusativ Singular den Sohn
Akkusativ Plural die Söhne

Beispiele

Beispielsätze

  • In Dynastien sind oft nur die Söhne erbberechtigt.

Gendersprache

Weibliche Wortform

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): zoːn

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Sohn"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Sohn" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • son

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Sohn

Rhetorische Stilmittel

Diminutiv

Was ist ein Diminutiv?

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Sohn" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Sohn" am Anfang

"Sohn" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Gepriesen sei der Vater oben im Himmel.
    Gepriesen sei der Sohn an seiner Seite.
    Gepriesen seist auch du, hier auf Erden
    zu diesem gesegneten Fest.
    Fröhliche Ostern und Gottes Segen!
  • 50 Tage dauert dieses Fest,
    welches dank Jesus Auferstehung Hoffnung strahlen lässt.
    Ob beim Fasten oder beim Gebet, wir dürfen auf Gottes Sohn hoffen,
    denn das Himmelstor steht uns zu dieser Zeit besonders offen.
  • Gottes Sohn wurde uns gebracht
    und so gedenken wir ihm in dieser heiligen Nacht.
    Er war ein Mann der Tugend, Nächstenliebe und Ehrlichkeit,
    dient uns zum Vorbild in Sachen Barmherzigkeit.
  • zeige alle Grüße

Wünsche

  • Tausend liebe Wünsche zum Nachwuchs, den wir hoffentlich bald persönlich kennenlernen,
    möge er stets wohl behütet sein unter den Sternen.
    Euer kleiner Sohn verzaubert alle sehr,
    wird sicher mal ein stolzer Herr!
  • zeige alle Wünsche

Zitate

  • Das Altertum setzen wir gern über uns, aber die Nachwelt nicht. Nur ein Vater neidet seinem Sohn nicht das Talent.

    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

  • Laß unsern Sohn Augen und Ohren aufsperren, damit er sich selbst ein gesundes Urteil schafft, eh ihm die Bücher und Bücherschreiber einreden, daß schwarz weiß und zwei mal zwei fünf sei.

    Georg Herwegh (1817 - 1875)

  • Der Sohn Albions, obgleich er weiße Wäsche trägt und alles bar bezahlt, ist doch ein zivilisierter Barbar, in Vergleichung mit dem Italiener, der vielmehr eine in Barbarei übergehende Zivilisation bekundet.

    Heinrich Heine (1797 - 1856)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Sohn" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Sohn" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet