nackt

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • nackt

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: nackt, Komparativ nack | ter, Superlativ nack | tes | ten

Häufige Rechtschreibfehler

  • nakt

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "nackt"?

[1] keine Steigerung: keine Bekleidung oder sonstige Bedeckung tragend; nicht bekleidet, nicht bedeckt
[2] beim Menschen von normalerweise behaarten Körperstellen: keine (sonst oder normalerweise vorhandenen) Haare aufweisend
[3] von bestimmten (neugeborenen) Tieren: (noch) kein Haarkleid, Fell, Gefieder oder dergleichen aufweisend
[4] von einzelnen Pflanzen oder Pflanzenteilen: ohne Laub
[5] von Ähren, Früchten, Körnern: ohne Hülse, mit glatter Schale
[6] keinen (sonst vorhandenen) Pflanzenwuchs aufweisend
[7] keine (normalerweise vorhandene oder erwartete) schmückende Ausstattung, Möblierung, Verzierung, Beiwerk oder dergleichen aufweisend
[8] keine Bedeckung, Unterlage oder dergleichen aufweisend, nicht bedeckt
[9] nur attributiv: ganz offen, ganz offensichtlich, nicht verborgen, klar erkennbar; sachlich
[10] nichts (anderes) als, für sich allein

Wortherkunft & Verweise

Das Adjektiv nackt hat sich um 800 aus dem althochdeutschen nackot → goh(1) oder nachot → goh(2) über das mittelhochdeutsche nacket → gmh "unbekleidet, bloß, ledig" entwickelt.(1) Verwandte Formen sind zudem das gotische naqaþs, das englische naked  und das altisländische nøkkviđr , die gemeinsam mit noch anderen Wörtern aus indogermanischen Sprachen (vergleiche altindisches नग्न (IAST: nagna) (2) "nackt", griechisches γυμνός (DIN 31634: gymnos) → grc – dies aus früherem νυμνός (DIN 31634: nymnos) → grc – "nackt" sowie lateinisches nūdus  "nackt") auf das indogermanische *nog- "nackt" zurückgehen.(2) Die starken Abweichungen der einzelnen Formen erklären sich zum Teil daraus, dass das indogermanische Adjektiv schon früh tabuistisch entstellt worden ist.(2)
  1. Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2005, ISBN 3-423-32511-9 , Stichwort »nackt«, Seite 907.
  2. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 5., neu bearbeitete Auflage. Band 7, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04075-9 , Stichwort »nackt«, Seite 582.
  3. Gérard Huet: The Sanskrit Heritage Dictionary "nagna".

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"nackt" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"nackt" umfasst 5 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"nackt"

enthält einen Vokal und 4 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "nackt" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "nackt" belegt Position 4304 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Komparation

Was ist Komparation?
Positiv nackt
Komparativ nackter
Superlativ am nacktesten

Beispiele

Beispielsätze

  • und sahen
  • wie hinter den Stacheldrähten
  • auf der andern Seite der Rampe
  • Frauen auf die Lastwagen geprügelt wurden
  • Sie waren nackt und schrien
  • Was Hubertus seinen Angestellten sagen musste, war nichts als die nackte Wahrheit über das Unternehmen.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): nakt

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "nackt"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "nackt" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • naked

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für nackt

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"nackt" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"nackt" am Anfang

"nackt" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "nackt" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "nackt" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet