Bischof

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Bischof

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Bi | schof, Plural: Bi | schö | fe

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Bischof"?

Hauptbedeutung

[1] Christentum: kirchlicher Würdenträger in einigen Konfessionen, der meist die geistliche und administrative Leitung eines bestimmten Gebietes hat (seines Bistums)

Nebenbedeutung

[1] In der ländlichen Gegend der südlichen Steiermark (Österreich) bezeichnet man so den Anus eines gegrillten oder gekochten sprich zubereiteten Hühnchens - auch Hendloarsch.

Wortherkunft

mittelhochdeutsch bischof, althochdeutsch biscof, belegt seit dem 8. Jahrhundert, entlehnt von lateinisch episcopus , das auf griechisch επίσκοπος (epískopos) → grc "Vorsteher, Aufseher" zurückgeht(1)
  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Stichwort: "Bischof", Seite 126.

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Religion

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Bischof" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Bischof" umfasst 7 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Bischof" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Bischof" belegt Position 3395 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Bischof
Nominativ Plural die Bischöfe
Genitiv Singular des Bischofs
Genitiv Plural der Bischöfe
Dativ Singular dem Bischof
Dativ Plural den Bischöfen
Akkusativ Singular den Bischof
Akkusativ Plural die Bischöfe

Beispiele

Beispielsätze

  • Reich mir mal den Bischof rüber.
  • Heute wird der Gottesdienst vom Bischof gehalten.

Gendersprache

Weibliche Wortform

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈbɪʃɔf ˈbɪʃoːf

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Bischof" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • bishop

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Bischof

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Bischof" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Bischof" am Anfang

"Bischof" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Wenn einer zwanzig Jahre bei einem Bischof Kutscher gewesen ist, so muß er schon imstande sein, eine Gemeinde zu regieren.

    Charles Haddon Spurgeon (1834 - 1892)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Bischof" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

  • Wäre interessant zu wissen woher diese Assoziation kommt. Ob die Geistlichen in Österreich mit gen Himmel gestrecktem Arsch in der Sonne beten?

    #1 (ID 3008) von: Rume (19.05.2008) antworten
  • Wie kommt man dazu sich mit dem gegrllten Arsch eine Henne zu beschäftigen? Geschweige denn, diesem den Namen Bischof zu geben.

    #2 (ID 3009) von: Hans Dampf (21.05.2008) antworten

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet