Brezel

• Kategorie: Archaismus

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Brezel

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Bre | zel, Plural: Bre | zeln, Bre | zel

Häufige Rechtschreibfehler

  • Bretzel

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Brezel"?

[1] größeres mit Salz beziehungsweise Zucker bestreutes Laugen- oder Zuckergebäck, dessen Form dem Buchstaben B ähnelt
[2] Knabbergebäck, das in seiner Form einer Brezel [1] nachempfunden ist
[3] Schweiz: Art Waffel, dünnes, knuspriges, im Waffeleisen hergestelltes süßes oder salziges, auch mit Kümmel gewürztes Gebäck

Wortherkunft & Verweise

Das althochdeutsche brezitella und das italienische Wort bracciatello  gehen beide auf das lateinische brachium  (Arm) zurück. Die Brezel ist also nach ihrer Form benannt worden, die ineinander verschlungenen Armen gleicht.(1)
  1. Christoph Gutknecht: Pustekuchen! Lauter kulinarische Wortgeschichten C.H. Beck, München 2002, ISBN 3-406-47621-X , "Brezel", Seite 49

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
Brezel ist ein Germanismus, der im Französischen "(le) bretzel", im Serbokroatischen "pereca" und im Englischen "pretzel" heißt.

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Brezel" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Brezel" umfasst 6 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Brezel"

enthält 2 Vokale und 4 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Brezel" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Brezel" belegt Position 19379 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Brezel
Nominativ Plural die Brezeln
Genitiv Singular der Brezel
Genitiv Plural der Brezeln
Dativ Singular der Brezel
Dativ Plural den Brezeln
Akkusativ Singular die Brezel
Akkusativ Plural die Brezeln

Beispiele

Beispielsätze

  • Das alte Zunftzeichen der Bäcker ist die Brezel.
  • Zum Bier gibts Salzstangen, Chips und Brezel.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈbʁeːt͡sl̩

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Brezel"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Brezel" eher als positiv oder negativ wahr?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Brezel

Rhetorische Stilmittel

Archaismus

Was ist ein Archaismus?

"Brezel" gilt im heutigen Sprachgebrauch als veraltet.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Brezel" am Anfang

"Brezel" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Brezel" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Brezel" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet