Design

• Kategorie: Anglizismen, Fremdwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Design

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: De | sign, Plural: De | signs

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Design"?

[1] Kunst, Technik, Wissenschaft: die Gestaltung eines Produktes hinsichtlich Erscheinungsbild und Benutzbarkeit
[2] Studiengang: Produktgestaltung
[3] Wissenschaft: Gestaltung, Aufbau, Strukturierung von Forschungsvorhaben, sehr häufig in Verbindungen als Kurzform von Forschungsdesign: Anordnung einer Untersuchung

Wortherkunft & Verweise

im 20. Jahrhundert von englische to design  "entwerfen, konzipieren, planen" entlehnt, das über französisch desseign , italienisch disegno  letztlich auf das lateinisch Verb dēsīgnāre  "(be)zeichnen" zurückgeht(1) Detailliert zur Wortgeschichte: Schellenberg 2019.(2)
  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Stichwort: "Design", Seite 191.
  2. Wilhelm Schellenberg: Design – Designer – Bauhaus-Design. Über ein Jahrhundertwort und seinen Platz in der wegweisenden Kunstakademie der Moderne. In: Sprachdienst. Nummer Heft 5–6, 2019 , Seite 221-231.

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Design" ist ein Anglizismus.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Wissenschaft
  • Computer

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Design" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Design" umfasst 6 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Design"

enthält 2 Vokale und 4 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Design" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Design" belegt Position 1538 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular das Design
Nominativ Plural die Designs
Genitiv Singular des Designs
Genitiv Plural der Designs
Dativ Singular dem Design
Dativ Plural den Designs
Akkusativ Singular das Design
Akkusativ Plural die Designs

Beispiele

Beispielsätze

  • Das Design der Autos wird immer ähnlicher.
  • Styling gilt umgangssprachlich als Synonym für Design, wird aber von Designern generell als abwertend für den Designbegriff verstanden. Der Begriff hat sich durch die amerikanische Sichtweise von "Design als Styling" aus den 1950er Jahren eingebürgert und bezieht sich meist auf oberflächliche, wenig prozesshafte "Verschönerung" von Artefakten.
  • Ob sich der neue Toaster gut verkaufen lässt, ist ja auch eine Frage des Designs.
  • Sie studiert Design im dritten Semester.
  • Je nach angewendetem Design lassen sich Aussagen über verschiedene Zusammenhänge treffen.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): diˈzaɪ̯n

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Design"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Design" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • design

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Design

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Design" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Design" am Anfang

"Design" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Design" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Design" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet