echt

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • echt

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: echt, Komparativ ech | ter, Superlativ am ech | tes | ten

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] ohne Steigerung: unverfälscht
[2] aufrichtig, wahr
[3] ohne Steigerung: typisch

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
echt ist ein Germanismus, der im Englischen "echt" heißt.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Mathematik
  • umgangssprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"echt" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"echt" umfasst 4 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "echt" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "echt" belegt Position 583 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Komparation

Was ist Komparation?
Positiv echt
Komparativ echter
Superlativ am echtesten

Beispiele

Beispielsätze

  • Die Tränen waren echt, das war deutlich zu sehen.
  • Bsp. positiv: Die Marga ist echt eine treue Seele, auf die ist Verlass. Bsp. negativ: Ich fand die Reaktion echt daneben.
  • Das war echt gemein von dir.
  • Das war mal wieder echt Nico in seiner Schusseligkeit, wie wir ihn alle kennen und lieben.
  • Die Briefmarke ist echt und keine Fälschung.
  • Es handelt sich hier um die echten Dokumente.
  • Er ist ein echter Freund.
  • Das sind echte Frauen.
  • Das sind echte Rheinländer.
  • Auf Englisch lässt es sich noch am echtesten wiedergeben.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ɛçt

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "echt"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "echt" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für echt

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"echt" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"echt" am Anfang

"echt" mittig

"echt" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Eines musst du wissen, wenn sich das Jahr dem Ende neigt:
    ohne dich ist Weihnachten echt vergeigt!
    Drum hoff ich, dass die Schneeböen mich zu dir wehen
    und wir uns nach den Feiertagen wiedersehen.
  • zeige alle Grüße

Zitate

  • Der Unechte glaubt an keine Echtheit. Und glaubt er, er würde nicht begreifen, wie man echt sein könne, in einer Zeit, in der es wirklich niemand nötig hat, echt zu sein.

    Karl Kraus (1874 - 1936)

  • Ohne Ehe hängt unsere Sittlichkeit in der Luft, im Familienleben allein gewinnt sie den festen Grund und Boden, den echt menschlichen Charakter, ein Gemüt, das sich in Liebe und Treue dem Himmel entgegenbildet.

    Bogumil Goltz (1801 - 1870)

  • Wenn ein Herz liebt, echt und recht, so werden die Augen hellsehend und erkennen die echte und rechte Liebe in den Herzen anderer.

    Elise Polko (1822 - 1899)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "echt" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "echt" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet