Apfelsine

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Apfelsine

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 4
  • Silbentrennung: Ap | fel | si | ne, Plural: Ap | fel | si | nen

Häufige Rechtschreibfehler

  • Apfelsiene

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Apfelsine"?

[1] süßliche, orangefarbene Zitrusfrucht (Citrus sinensis)
[2] kleiner Baum, der länglich-eiförmige Blätter und weiße Blüten besitzt und die unter [1] beschriebene Frucht trägt

Wortherkunft

Die Frucht wurde um 1500(1) (im 16. Jahrhundert(2)(3)) von den Portugiesen aus Südchina nach Europa eingeführt(1)(2)(3), wo die aus Indien stammende bittere Varietät bereits seit dem Mittelalter bekannt ist (siehe »Orange«, »Pomeranze«)(3). Nach Norddeutschland gelangte sie um 1700 über die Nordseehäfen Amsterdam und Hamburg.(1) Zur Unterscheidung zur bereits bekannten bitteren Varietät nennt man die neue süße zu Anfang des 18. Jahrhunderts niederdeutsch Apel de Sina  (entsprechend zeitgenössisch französischem pomme de Sine , pomme de Chine  und englischem China orange )(3) sowie Appelsina (1)(3) nach der älteren niederländischen Form appelsina (1) der heute mundartlich(1)(3), vor allem in Belgien(4), gebräuchlichen Form appelsien (1)(3). Niederdeutsches Appelsina  kam auch bereits in verhochdeutschter (pluralischer) Form Äpffelsina vor.(3) Daneben sind Bezeichnungen wie Apfel von Sina, Chinaapfel und Sineser Apfel im Deutschen gebräuchlich.(3) Sina ist um 1700 der übliche deutsche Name für China.(3) Von der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts an setzt sich die hochdeutsche Form Apfelsine in Norddeutschland, dann auch in Mitteldeutschland durch, während in Süddeutschland die Bezeichnung Orange auch auf die neuen süßen Früchte übertragen wird(2) und so vorherrschend bleibt.(3)
  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 5., neu bearbeitete Auflage. Band 7, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04075-9 , Stichwort »Apfelsine«, Seite 124.
  2. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Stichwort »Apfelsine«, Seite 53.
  3. Wolfgang Pfeifer: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen, digitalisierte und aufbereitete Ausgabe basierend auf der 2., im Akademie-Verlag 1993 erschienenen Auflage. Stichwort "Apfelsine"
  4. Van Dale Onlinewoordenboek: "appelsien"

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Botanik

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Apfelsine" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Apfelsine" umfasst 9 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Apfelsine" wird selten im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Apfelsine" belegt Position 44156 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Apfelsine
Nominativ Plural die Apfelsinen
Genitiv Singular der Apfelsine
Genitiv Plural der Apfelsinen
Dativ Singular der Apfelsine
Dativ Plural den Apfelsinen
Akkusativ Singular die Apfelsine
Akkusativ Plural die Apfelsinen

Beispiele

Beispielsätze

  • Kinder essen gerne Apfelsinen.
  • Und ſchöne Apfelſinen.‘
  • So gieb mir Fiſch und Gänſefleiſch

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˌap͡fl̩ˈziːnə

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Apfelsine"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Apfelsine" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Apfelsine

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Apfelsine" am Anfang

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Apfelsine" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Apfelsine" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet