Europa

• Kategorie: Toponym, Singularetantum

• Weitere Lemmata: 1. Europa

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Europa

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Eu | ro | pa, kein Plural

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Europa"?

[1] nach herkömmlicher Auffassung ein Kontinent/ Erdteil, westlicher Subkontinent Eurasiens
[2] Vision eines europäischen Staates

Wortherkunft

Der Name "Europa" lässt sich in Europa selbst am weitesten in Form der griechischen Ευρώπη zurückverfolgen: Hier wurde Eurṓpē meist als Kompositum aus altgriechisch ευρύς, eurís, "weit" und οψ, ops, "Sicht", "Gesicht" aufgefasst, daher Eurṓpē, "die Frau mit der weiten Sicht".
Der griechischen Sage nach war dies der Name einer phönizischen Königstochter, die Zeus in Stiergestalt schwimmend nach Kreta entführte und dort verführte. Dieser Name stammt nach Auffassung einiger aus einer semitischen Sprache und wurde dann gräzisiert, zum Beispiel aus akkadisch erebu, "sinken", "untergehen" (in Bezug auf die Sonne) analog zu "Okzident"(1) oder aus phönizisch erob, "dunkel", "Abend"; daher auch "Abendland".
  1. http://www.etymonline.com/index.php?search=europe etymonline ist hier fehlerhaft; analog zu akkadisch erebu, "sinken", "untergehen" ist nicht Orient wo die Sonne aufgeht! sondern Okzident, dort geht die Sonne unter

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Astronomie
  • Geografie

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Europa" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Europa" umfasst 6 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Europa" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Europa" belegt Position 445 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Beispiele

Beispielsätze

  • Europa ist der zweitkleinste Kontinent der Erde.
  • Aus dem Europa der sieben wurde das Europa der zehn.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ɔɪ̯ˈʁoːpa

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Europa"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Europa" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • Europe

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Europa

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Europa" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Europa" am Anfang

"Europa" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Sprichwörter

  • Europa hört an den Pyrenäen auf.
  • zeige alle Sprichwörter

Zitate

  • Die Kirche hat mit Hilfe ihrer Buß- und Beichtordnung das mittelalterliche Europa domestiziert.

    Max Weber (1864 - 1920)

  • In Europa sind wir gewohnt, die Unruhe des Geistes und die maßlose Gier nach Reichtum als große soziale Gefahr anzusehen. Doch diese Dinge verbürgen Amerika eine lange und friedliche Zukunft. Glückliches Land, wo der Gesellschaft die Laster der Menschen fast ebenso nutzen wie seine Tugenden.

    Alexis de Tocqueville (1805 - 1859)

  • Selten ist in Europa überall Frieden, und nie geht der Krieg in den anderen Weltteilen aus.

    Carl von Clausewitz (1780 - 1831)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Europa" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Europa" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet