Enkelkind

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Enkelkind

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: En | kel | kind, Plural: En | kel | kin | der

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Enkelkind"?

[1] männliches oder weibliches Kind von Sohn oder Tochter

Wortherkunft

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Enkel und Kind

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Enkelkind" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Enkelkind" umfasst 9 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Enkelkind" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Enkelkind" belegt Position 11337 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular das Enkelkind
Nominativ Plural die Enkelkinder
Genitiv Singular des Enkelkindes
Genitiv Singular des Enkelkinds
Genitiv Plural der Enkelkinder
Dativ Singular dem Enkelkind
Dativ Singular dem Enkelkinde
Dativ Plural den Enkelkindern
Akkusativ Singular das Enkelkind
Akkusativ Plural die Enkelkinder

Beispiele

Beispielsätze

Für "Enkelkind" ist noch kein Beispiel vorhanden. Hilf mit und trage den ersten Beispielsatz ein.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈɛŋkl̩ˌkɪnt

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Enkelkind" eher als positiv oder negativ wahr?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Enkelkind

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Wünsche

  • Oma und Opa zu sein fühlt sich wunderbar an,
    denn das Enkelkind zieht uns schon jetzt in seinen Bann.
    So stoßen wie an auf die nächste Generation
    auf unseren wunderbaren Enkelsohn!
  • Habt uns heute ein Enkelkind geschenkt,
    das immer gerne an Opa und Oma denkt.
    Welch ein Glück, dass die Familie sich erweitert
    und euer strahlender Nachwuchs die ganze Verwandtschaft erheitert.
  • Großeltern zu werden erfüllt uns mit Stolz, gibt unserm Leben neuen Sinn,
    das Enkelkind ist tief in unserem Herzen drin.
    Werden es lieben und beschützen,
    trösten und immer gerne unterstützen.
  • zeige alle Wünsche

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Enkelkind" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Enkelkind" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet