Kultur

• Kategorie: Latinismen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Kultur

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Kul | tur, Plural: Kul | tu | ren

Häufige Rechtschreibfehler

  • Kuldur

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Kultur"?

[1] Gesamtheit des vom Menschen Geschaffenen und damit wesentliche Teile seiner Lebenswelt
[2] häufig nur im Plural: Produkte aus der
[a] Landwirtschaft, [b] Forstwirtschaft, [c] Biotechnik
[3] Archäologie, Ethnologie: die Kultur[1] einer bestimmten Gemeinschaft
[4] Mikrobiologie: aus einem Bakterium durch fortwährende Teilung entstehende Population

Wortherkunft & Verweise

seit dem 17. Jahrhundert bezeugt; von lateinisch: cultura  "Pflege (des Körpers und des Geistes)", Ackerbau, Landbau; welches Partizip Perfekt zu colere  bebauen, pflegen ist(1)
  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0 , Seite 781.

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Kultur" ist ein Latinismus.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Kultur" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Kultur" umfasst 6 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Kultur"

enthält 2 Vokale und 4 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Kultur" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Kultur" belegt Position 869 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Kultur
Nominativ Plural die Kulturen
Genitiv Singular der Kultur
Genitiv Plural der Kulturen
Dativ Singular der Kultur
Dativ Plural den Kulturen
Akkusativ Singular die Kultur
Akkusativ Plural die Kulturen

Beispiele

Beispielsätze

  • Der Mensch lebt in der Kultur wie der Fisch im Wasser.[1]
  • Was ist nicht alles Kultur?
  • Tritt nicht auf die frisch gepflanzten Kulturen!
  • Viele Kulturen der Steinzeit sind sang- und klanglos untergegangen.
  • Bakterienkulturen züchtet man auf Agargel.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): kʊlˈtuːɐ̯

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Kultur"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Kultur" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • culture

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Kultur

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Kultur" am Anfang

"Kultur" mittig

"Kultur" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

Zitate

  • Kunstwerke sind Produkte der Phantasie, und der ganze Gang unserer heutigen Kultur geht dahin, das Gebiet des Verstandes immer mehr und mehr zu erweitern, das heißt, das Gebiet der Einbildungskraft immer mehr und mehr zu verengen.

    Heinrich von Kleist (1777 - 1811)

  • Wenn die Kultur ausartet, so geht sie in eine weit bösartigere Verderbniß über, als die Barbarey je erfahren kann. Der sinnliche Mensch kann nicht tiefer als zum Thier herabstürzen; fällt aber der aufgeklärte, so fällt er bis zum Teuflischen herab, und treibt ein ruchloses Spiel mit dem heiligsten der Menschheit.

    Friedrich von Schiller (1759 - 1805)

  • Es ist möglich, daß man durch Tadel und Schelten, durch Moralisieren und Predigen, durch Warnung vor üblen Folgen, durch Drohung von Strafen manchen Menschen vom Bösen abhält, ja auf einen guten Weg bringt; aber eine weit höhere Kultur wird bei Kindern und Erwachsenen eingeleitet, wenn man nur bewirken kann, daß sie über sich selbst reflektieren.

    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Kultur" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Kultur" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet