Ohrwurm

• Kategorie: Archaismus

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Ohrwurm

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Ohr | wurm, Plural: Ohr | wür | mer

Häufige Rechtschreibfehler

  • Orwurm

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Ohrwurm"?

[1] kleines meist geflügeltes Insekt, das beispielsweise in Ritzen oder Spalten lebt
[2] veraltend, abwertend: sich anbiedernde Person
[3] umgangssprachlich: eingängige Melodie, die einem nicht mehr aus dem Kopf geht
[4] umgangssprachlich: Ohrhörer
[5] veraltet, 19. Jahrhundert und früher: Erkrankung der Ohren bei Jagdhunden

Wortherkunft & Verweise

mittelhochdeutsch ōrwurm, seit dem 14. Jahrhundert belegt, im irrigen Volksglauben ein ins menschliche Ohr strebendes, dort lebendes, und das Ohr schädigendes Insekt, aus dem vermeintliche Heilmittel gegen Krankheiten der Ohren hergestellt wurden, ursprünglich auch eine Bezeichnung des Ohrenschmerzes, dessen Ursache alternativ einem Dämon zugeschrieben wurde(1)
  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache "Ohrwurm"

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • abwertend
  • veraltend
  • veraltet
  • Musik
  • umgangssprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Ohrwurm" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Ohrwurm" umfasst 7 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Ohrwurm" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Ohrwurm" belegt Position 15040 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Ohrwurm
Nominativ Plural die Ohrwürmer
Genitiv Singular des Ohrwurmes
Genitiv Singular des Ohrwurms
Genitiv Plural der Ohrwürmer
Dativ Singular dem Ohrwurm
Dativ Singular dem Ohrwurme
Dativ Plural den Ohrwürmern
Akkusativ Singular den Ohrwurm
Akkusativ Plural die Ohrwürmer

Beispiele

Beispielsätze

  • Ohrwürmer repräsentieren innerhalb der Insekten systematisch die Ordnung der Dermaptera und treten mit Schwerpunkt in den Tropen weltweit mit ca. 1400 Arten auf. In Europa leben ca. 34 Arten und von den in Mitteleuropa lebenden 7-9 Arten ist der Gemeine Ohrwurm Forficula auricularia der häufigste. (Internetbeleg)
  • Jetzt war Lobedanz wieder ganz Ohrwurm. (Hans Fallada, Der Trinker, 1944)
  • Alle Lieder sind potentielle Hits, welche sich gerne als Ohrwurm bei den Zuhörern einmieten. (Internetbeleg)
  • Da fragt man sich doch, wie diese vermeintlich untalentierten Jungs so einen Ohrwurm fabrizieren können. (Internetbeleg)
  • Die Mathematik in der Musiktheorie hat gezeigt, dass begnadete Musiker und Komponisten ihre Melodien um einen oder mehrere Referenztöne organisieren. Wenn dabei ein Ohrwurm herauskommt, ist es für den Hörer etwas Rekursives: Die Melodie will und will nicht aus dem Kopf gehen, solange sich daran Erinnerungen klammern. (Internetbeleg)

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈoːɐ̯ˌvʊʁm

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Ohrwurm" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Ohrwurm

Rhetorische Stilmittel

Archaismus

Was ist ein Archaismus?

"Ohrwurm" gilt im heutigen Sprachgebrauch als veraltet.

Diminutiv

Was ist ein Diminutiv?
  • Ohrwürmchen

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Ohrwurm" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Ohrwurm" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet