Tiger

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Tiger

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Ti | ger, Plural: Ti | ger

Häufige Rechtschreibfehler

  • Tieger

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Tiger"?

[1] Zoologie: (in Asien beheimatetes, zu den Großkatzen zählendes) sehr kräftiges, solitär lebendes Raubtier (Panthera tigris), dessen charakteristisches Fell, je nach Unterart, blass rötlich gelb bis rotbraun (Kopf- und Rumpfunterseite sowie Beininnenseite jedoch weiß) gefärbt ist und schwarzbraune bis schwarze Querstreifen aufweist
[2] im übertragenen Sinne; umgangssprachlich: Katze, deren Fellmusterung an die der unter [1] beschriebenen Großkatze erinnert

Wortherkunft & Verweise

seit dem 12. Jahrhundert, in heutiger Form seit dem 17. Jahrhundert, bezeugt; gekürzt aus älterem neuhochdeutsch tigertier, welches der mittelhochdeutschen Form tigertier → gmh n entspricht; diese wiederum entstammt als Erbwort den althochdeutschen Formen tigirtior → goh n und tigritior → goh n, die ihrerseits aus lateinisch tigris  m, f entlehnt wurden; das lateinische Wort geht über altgriechisch τίγρις (tígris) → grc f auf ein iranisches Wort zurück (vergleiche avestisch tiγraii- "Pfeil")(1)
  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Seite 917

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Zoologie
  • Biologie
  • umgangssprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Tiger" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Tiger" umfasst 5 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Tiger" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Tiger" belegt Position 4998 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Tiger
Nominativ Plural die Tiger
Genitiv Singular des Tigers
Genitiv Plural der Tiger
Dativ Singular dem Tiger
Dativ Plural den Tigern
Akkusativ Singular den Tiger
Akkusativ Plural die Tiger

Beispiele

Beispielsätze

  • Menschen werden nur selten von Tigern angegriffen.

Gendersprache

Weibliche Wortform

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈtiːɡɐ

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Tiger"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Tiger" eher als positiv oder negativ wahr?

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • tiger

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Tiger

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Tiger" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Tiger" am Anfang

"Tiger" mittig

"Tiger" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

  • als Tiger gestartet und als Bettvorleger gelandet
  • als Tiger springen und als Bettvorleger landen
  • zeige alle Redewendungen

Zitate

  • Das Band des Gehorsams im Staate ist oft leicht, fast in einem Augenblick gelöst, aber ehe es wieder geschlungen wird, vergehen lange blutbefleckte Menschenalter. Ein Meister in Revolutionen sagt es selbst, "den Tiger loszulassen wisse er wohl, aber ihn wieder anzuketten, wisse er nicht."

    Friedrich Christoph Dahlmann (1785 - 1860)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

Zungenbrecher

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Tiger" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Tiger" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet