Idee

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Idee

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Idee , Plural: Ide | en

Häufige Rechtschreibfehler

  • Ide
  • Iedee

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Idee"?

[1] Philosophie: Urbild einer Erscheinung
[2] meist plötzlich auftretender Gedanke, der Erfolg verspricht
[3] Leitbild
[4] sehr kleine Menge von etwas; kaum messbar aber real

Wortherkunft

im 17. Jahrhundert im philosophischen Sinn "Urbild" von Platon über französisch idée  und lateinisch idea  von Altgriechisch ἰδέα (idéa) → grc "Form, Gestalt, Erscheinung" aus ἰδεῖν (idé͞in) → grc "sehen"(1)(2)
  1. Duden online "Idee"
  2. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache "Idee"

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Philosophie

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Idee" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Idee" umfasst 4 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Idee" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Idee" belegt Position 460 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Idee
Nominativ Plural die Ideen
Genitiv Singular der Idee
Genitiv Plural der Ideen
Dativ Singular der Idee
Dativ Plural den Ideen
Akkusativ Singular die Idee
Akkusativ Plural die Ideen

Beispiele

Beispielsätze

  • Kannst du deinen Stuhl vielleicht eine Idee nach rechts rücken?
  • eine Idee haben
  • Ich hatte eine sehr gute Idee, die die Arbeit an unserem Projekt erleichterte.
  • Mein Bruder hat die fixe Idee, einmal um die Welt zu segeln.
  • Ideen verändern die Welt.
  • Gute Ideen hat man nicht zwei Mal.
  • Da wurde eine Idee zu viel Muskat verwendet!
  • Du warst eine Idee zu schnell mit dem Auto!
  • Bei Deiner Kaufentscheidung warst Du eine Idee zu spät!

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): iˈdeː

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Idee"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Idee" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • idea

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Idee

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Idee" am Anfang

"Idee" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

Wünsche

  • Eine Traumfrau habe ich mir gebacken und du warst das Resultat,
    hast immer einen frechen Spruch oder eine tolle Idee parat.
    Heute hast du die Welt erblickt
    und alle waren sofort verzückt!
  • zeige alle Wünsche

Zitate

  • Wem das Leben keine Ideen gibt, der hat auch keine Idee vom Leben.

    Peter Sirius (1858 - 1913)

  • Wer viel zu tun hat, behält seine allgemeinen Ansichten und Standpunkte fast unverändert bei. Ebenso jeder, der im Dienst einer Idee arbeitet: Er wird die Idee selber nie mehr prüfen, dazu hat er keine Zeit mehr; ja es geht gegen sein Interesse, sie überhaupt noch für diskutierbar zu halten.

    Friedrich Nietzsche (1844 - 1900)

  • Eine Idee ist nichts anderes als der Begriff von einer Vollkommenheit, die sich in der Erfahrung noch nicht vorfindet.

    Immanuel Kant (1724 - 1804)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Idee" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Idee" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet