Lauf

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Lauf

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Lauf, Plural: Läu | fe

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Lauf"?

[1] Leichtathletik: (Wett-)Rennen; Rudern: Wettrennen, mehrere Läufe (Vor-, Zwischen- und Endlauf) bilden eine Regatta
[2] zeitliche Abfolge von Ereignissen
[3] Musik: schnelle Abfolge von Tönen
[4] Glückssträhne im Spiel
[5] Weg eines fließenden Gewässers
[6] Jägersprache, waidmännisch: Bein des Haarwildes
[7] Militär, Technik: Rohr einer Handfeuerwaffe
[8] Technik: kontinuierliche Bewegung einer Maschine
[9] Informatik: die automatisierte Abarbeitung bestimmter (wirtschaftlicher) Prozesse in einer Massenverarbeitung

Wortherkunft & Verweise

von althochdeutsch hlouf → goh

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Geografie
  • Musik
  • Sport
  • Technik
  • Computer
  • Militärwesen

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Lauf" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Lauf" umfasst 4 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Lauf"

enthält 2 Vokale und 2 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Lauf" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Lauf" belegt Position 1091 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Lauf
Nominativ Plural die Läufe
Genitiv Singular des Laufs
Genitiv Singular des Laufes
Genitiv Plural der Läufe
Dativ Singular dem Lauf
Dativ Singular dem Laufe
Dativ Plural den Läufen
Akkusativ Singular den Lauf
Akkusativ Plural die Läufe

Beispiele

Beispielsätze

  • Hervorragende Athleten erzielen beim Lauf über einhundert Meter Zeiten von etwa 10 Sekunden.
  • Im Laufe nur weniger Jahre ergrauten ihm die Haare.
  • Nicht einmal seine Kinder besuchen ihn noch im Altersheim, so ist der Lauf der Welt!
  • Dies Klavierstücke mit seinen schnellen Läufen ist für mich sehr schwer zu spielen.
  • Ich habe zurzeit einen äußerst guten Lauf.
  • Folgen wir einmal dem oberen Lauf des Flusses!
  • Das Reh humpelte; es hatte sich den linken vorderen Lauf gebrochen.
  • Im Gegensatz zu Büchsen (mit gedrehten Läufen) haben Flinten einen glatten Lauf.
  • Insbesondere Acht- und Zwölfzylindermotoren haben einen ruhigen und vibrationsarmen Lauf.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): laʊ̯f

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Lauf"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Lauf" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Lauf

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Lauf" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Lauf" am Anfang

"Lauf" mittig

"Lauf" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

  • einen Lauf haben
  • einer Sache ihren Lauf lassen
  • seinen Lauf nehmen
  • zeige alle Redewendungen

Zitate

  • Wie rasch ein Jahr den Lauf vollbringt,
    Sind seine Tage glückbeschwingt!
    Von Treue warm, von Liebe hell,
    Wie reihen sich die Jahre schnell!

    Conrad Ferdinand Meyer (1825 - 1898)

  • Nachsichtige Verachtung mit seelischer Heiterkeit zu verbinden, ist die beste Philosophie für den Lauf der Welt.

    Nicolas Chamfort (1741 - 1794)

  • Der Reichtum, den eine Nation besitzt, muß also freien Lauf haben, oder er nützt dem Gemeinwesen nichts.

    Oliver Goldsmith (1728 - 1774)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Lauf" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Lauf" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet