Zeitalter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Zeitalter

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Zeit | al | ter, Plural: Zeit | al | ter

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Zeitalter"?

[1] Geschichte: größerer Abschnitt der Menschheitsgeschichte
[2] Geologie: kurz für: Erdzeitalter

Wortherkunft

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Zeit und Alter

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Geologie
  • Geschichte

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Zeitalter" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Zeitalter" umfasst 9 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Zeitalter" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Zeitalter" belegt Position 6082 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular das Zeitalter
Nominativ Plural die Zeitalter
Genitiv Singular des Zeitalters
Genitiv Plural der Zeitalter
Dativ Singular dem Zeitalter
Dativ Plural den Zeitaltern
Akkusativ Singular das Zeitalter
Akkusativ Plural die Zeitalter

Beispiele

Beispielsätze

  • Wir leben im Zeitalter der Smartphones, die mit ihren meist jugendlichen Besitzern fest verwachsen scheinen.
  • Weil in unserem Zeitalter Informationen eine immer größere Rolle spielen, spricht man von dem so genannten Informationszeitalter.
  • Immer wenn sich die Gletscher nach der Kälteperioden zurückzogen, ließen sie für den Geologen lesbare Spuren dieser Zeitalter zurück.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈt͡saɪ̯tˌʔaltɐ

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Zeitalter" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Zeitalter

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Das egoistische Zeitalter kennt keine Ehre; denn die Ehre braucht andere Leute, die sie doch voraussetzt, der Egoist setzt nur sich.

    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

  • Jedes Zeitalter hat ein bestimmtes, nur ihm eigentümliches Bild von allen Vergangenheiten, die nur seinem Bewußtsein zugänglich sind.

    Egon Friedell (1878 - 1938 (Freitod)

  • Alle sauren Moralisten hielten ihr Zeitalter für das schändlichste, und sie haben alle recht, denn die gegenwärtige Schande ist immer die größte.

    Johann Gottfried Seume (1763 - 1810)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Zeitalter" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Zeitalter" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet