Zentrum

• Kategorie: Fremdwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Zentrum

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Zen | t | rum, Plural: Zen | t | ren

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Zentrum"?

[1] die Mitte, der Mittelpunkt eines zweidimensionalen oder dreidimensionalen Gegenstandes, einer Figur, einer Fläche oder eines lebenden Wesens
[2] zentrale oder wichtige Einrichtung einer Institution oder Organisation; Gebäudekomplex, in dem sich viele gleichgeartete Dienste/Angebote/Zuständigkeiten finden
[3] übertragen, kurz für: Deutsche Zentrumspartei, politische Partei mit katholizistischem Schwerpunkt
[4] übertragen: politische Kräfte, die eine mittlere Linie verfechten
[5] Schach: die Felder d4, d5, e4, e5 auf einem Schachbrett

Abkürzungen

Wortherkunft

von mittelhochdeutsch zenter → gmh, im 13. Jahrhundert von lateinisch centrum , "Mittelpunkt, Achspunkt, Nabe", von altgriechisch κέντρoν (kéntron) → grc, "Mittelpunkt eines Kreises", eigentlich "Stachelstab (ruhender Schenkel eines Zirkels), Dorn";(1) aus einer indogermanischen Wurzel *kent-, "stechen"(2)
  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Stichwort: "Zentrum", Seite 1008
  2. Douglas Harper: center. In: Online Etymology Dictionary. Abgerufen am 27. September 2013.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Geografie
  • Mathematik
  • Politik
  • Schach

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Zentrum" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Zentrum" umfasst 7 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Zentrum" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Zentrum" belegt Position 1204 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular das Zentrum
Nominativ Plural die Zentren
Genitiv Singular des Zentrums
Genitiv Plural der Zentren
Dativ Singular dem Zentrum
Dativ Plural den Zentren
Akkusativ Singular das Zentrum
Akkusativ Plural die Zentren

Beispiele

Beispielsätze

  • Dort geht es ins Zentrum der Stadt.
  • Im Zentrum gibt es fast keine Parkplätze mehr.
  • Hier baut der Baukonzern ein neues Zentrum zum Thema Gesundheit. Da werden Ärzte einziehen, eine Apotheke, Krankengymnasten und eine Niederlassung der DAK.
  • Die Partei Zentrum war katholisch ausgerichtet.
  • Elvira Meier wird eher zum Zentrum gerechnet.
  • Am sichersten ist es, das Zentrum zu erobern.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈt͡sɛntʁʊm

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Zentrum" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • centre

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Zentrum

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Zentrum" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Zentrum" am Anfang

"Zentrum" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Zentrum" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Zentrum" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet