Organisation

• Kategorie: Gallizismen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Organisation

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 6
  • Silbentrennung: Or | ga | ni | sa | ti | on, Plural: Or | ga | ni | sa | ti | o | nen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Organisation"?

[1] Physik: das geordnete, strukturierte Zusammenspiel von Elementen und Faktoren als Gegensatz zum unbestimmten Chaos
[2] Politik, Wirtschaft: (gemeinnützige) Einrichtung; ein koordinierter Zusammenschluss von Menschen und Ressourcen, der dem Zweck dient, das Gemeinwohl im Arbeitsfeld der Organisation zu verbessern
[3] Planung und Durchführung eines Vorhabens

Wortherkunft

in der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts von gleichbedeutend französisch organisation  entlehnt.(1)
  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 5., neu bearbeitete Auflage. Band 7, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04075-9 , Stichwort organisieren.

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Organisation" ist ein Gallizismus.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Physik
  • Politik
  • Wirtschaft

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Organisation" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Organisation" umfasst 12 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Organisation" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Organisation" belegt Position 1074 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Organisation
Nominativ Plural die Organisationen
Genitiv Singular der Organisation
Genitiv Plural der Organisationen
Dativ Singular der Organisation
Dativ Plural den Organisationen
Akkusativ Singular die Organisation
Akkusativ Plural die Organisationen

Beispiele

Beispielsätze

  • Ein Schachbrettmuster weist ein hohes Maß an Organisation auf.
  • Das Rote Kreuz ist eine international tätige humanitäre Organisation.
  • Überlassen Sie die Organisation Herrn Schreiber, der kann das ganz hervorragend.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˌɔʁɡanizaˈt͡si̯oːn

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Organisation"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Organisation" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • organisation

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Organisation

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Organisation" am Anfang

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Sprichwörter

Zitate

  • Organisation der Partei und Bestechung – das sind die beiden mächtigen Mittel, welche mit so viel Erfolg benutzt werden, um die Massen der Wähler, die in dem politischen Leben eine Stimme haben, zu meistern. – Die Stimmen, an sich wichtige Einheiten, erhalten Wert in den Händen geschickter Spieler.

    Konstantin Petrowitsch Pobedonoszew (1827 - 1907)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Organisation" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Organisation" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet