Abstraktion

• Kategorie: Latinismen, Fremdwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Abstraktion

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 6
  • Silbentrennung: Ab | s | t | rak | ti | on, Plural: Ab | s | t | rak | ti | o | nen

Häufige Rechtschreibfehler

  • Apstraktion
  • Abstracktion

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Abstraktion"?

[1] aus einem höheren Blickwinkel betrachtet, Verallgemeinerung, Generalisierung

Wortherkunft

Entlehnung im 16. Jahrhundert von spätlateinisch abstrāctio  "Abziehung, Hinführung", die heutige Bedeutung erst ab 18. Jahrhundert(1)(2)
  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 5., neu bearbeitete Auflage. Band 7, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04075-9 , Stichwort abstrahieren.
  2. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1995, ISBN 3-423-03358-4 , Stichwort "abstrakt".

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Abstraktion" ist ein Latinismus.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Abstraktion" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Abstraktion" umfasst 11 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Abstraktion" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Abstraktion" belegt Position 18333 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Abstraktion
Nominativ Plural die Abstraktionen
Genitiv Singular der Abstraktion
Genitiv Plural der Abstraktionen
Dativ Singular der Abstraktion
Dativ Plural den Abstraktionen
Akkusativ Singular die Abstraktion
Akkusativ Plural die Abstraktionen

Beispiele

Beispielsätze

Für "Abstraktion" ist noch kein Beispiel vorhanden. Hilf mit und trage den ersten Beispielsatz ein.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): apstʁakˈt͡si̯oːn

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Abstraktion"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Abstraktion" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Abstraktion" am Anfang

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • In allen Gebieten schlägt die Erkenntnis durch, wie unsäglich unser Denken und Empfinden unter der Herrschaft der Abstraktion und der Phrase geschädigt worden.

    Joseph Victor von Scheffel (1826 - 1886)

  • Bildung nennen wir eben den in der Wirklichkeit angewandten Begriff, insofern er nicht rein in seiner Abstraktion erscheint, sondern in Einheit mit dem mannigfaltigen Inhalt alles Vorstellens.

    Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770 - 1831)

  • Die wertvollsten Geister sind die, die aus den Finsternissen der Abstraktion zum Licht der einen Anschauung gelangt sind. Jesus besaß diese Fähigkeit. Er sah das Einzelne in seinen Wurzeln und Wirkungen, in der Vergangenheit, die es erzeugt hatte, in der Gegenwart, in der es sich manifestierte, und in der Zukunft, in der es sich noch entwickeln sollte; sein Schauen durchdrang das Denken der andern.

    Honoré de Balzac (1799 - 1850)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Abstraktion" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Abstraktion" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet