pimpern

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • pimpern

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: pim | pern, Präteritum pim | per | te, Partizip II ge | pim | pert

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "pimpern"?

Hauptbedeutung

[1] umgangssprachlich, vulgär: koitieren

Nebenbedeutung

[1] Mit jemandem "pimpern" bedeutet mit jemandem Sex haben.

Wortherkunft & Verweise

[1] Umgangssprachlich seit dem Ende des 19. Jahrhunderts gebräuchlich, wahrscheinlich vom niederdeutsch pümpern (etwas mit dem pümpel, dem Stößel, im Mörser mahlen).

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • derb
  • Biologie
  • umgangssprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"pimpern" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"pimpern" umfasst 7 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "pimpern" wird selten im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "pimpern" belegt Position 84728 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich pimpere
Präsens du pimperst
Präsens er, sie, es pimpert
Präteritum ich pimperte
Partizip II gepimpert
Konjunktiv II ich pimperte
Imperativ Singular pimpere
Imperativ Singular pimper
Imperativ Plural pimpert
Hilfsverb haben

Beispiele

Beispielsätze

  • Frauen die sich die Wimpern pinseln, hört man oft beim Pimpern winseln.
  • Wir pimpern heute nacht im Karton.
  • Frauen, die mit den Wimpern blinzeln, und solche die beim Pimpern winseln, tragen hoch bis an die Scheide, Strümpfe nur aus "Bemberg Seide".
  • Volker macht das Pimpern Spaß.
  • Frauen die mit Wimpern klimpern, sind auch gut zu pimpern.
  • Komm Mädel, lass Dich pimpern. Das ist für Dich gesund - die Dutten werden größer, der Bauch wird kugelrund!
  • Die Verliebten sind früh heim, dort haben sie gepimpert.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈpɪmpɐn

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "pimpern"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "pimpern" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für pimpern

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"pimpern" am Anfang

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

TOPLISTE

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "pimpern" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

  • Nr. 1 (ID 545) von Hexe am 25.06.2009

    Er wollte mich küssen... ich habs nicht gemacht, obwohl es ihn so gefreut hätte, aber ich habe einen freund. &nd IHM.... ihm gehts ums pimpern.... das is so mies, das is so mies...

    antworten
  • Nr. 2 (ID 546) von vomascho am 27.12.2010

    Mädchen, die die Wimpern pinseln, werden nie beim Pimpern winseln, doch sie werden böse meist, wenn man sie in die Möse beißt.

    antworten

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet