Neologismus

• Kategorie: Gallizismen

• Themenseite: Neologismus

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Neologismus

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 4
  • Silbentrennung: Neo | lo | gis | mus, Plural: Neo | lo | gis | men

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Neologismus"?

[1] Linguistik: neu gebildeter sprachlicher Ausdruck (Neubedeutung, Neubildung, Neulexem, Neuwort), neu übernommenes Fremdwort
[2] Linguistik: Wort (genauer: lexikalisches Zeichen), das in einem bestimmten Zeitraum durch Wortbildung in einer Sprachgemeinschaft entsteht, weite Verbreitung unter den Sprechern findet und schließlich in die Wörterbücher, die den Wortschatz dieser Sprache kodifizieren, aufgenommen wird

Wortherkunft

von gleichbedeutend französisch néologisme  entlehnt, dem griechisch νέος (néos) → grc "neu" und griechisch λόγος (lógos) → grc "Wort, Rede, Lehre" zugrunde liegen(1)
  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0 , Stichwort: "Neologismus".

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Neologismus" ist ein Gallizismus.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • fachsprachlich
  • Linguistik

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Neologismus" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Neologismus" umfasst 11 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Neologismus" wird selten im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Neologismus" belegt Position 63823 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Neologismus
Nominativ Plural die Neologismen
Genitiv Singular des Neologismus
Genitiv Plural der Neologismen
Dativ Singular dem Neologismus
Dativ Plural den Neologismen
Akkusativ Singular den Neologismus
Akkusativ Plural die Neologismen

Beispiele

Beispielsätze

  • [(1), 2] Der Begriff Neologismus bezeichnet neue Wörter, die auf der Grundlage bereits in der Sprache vorhandener Morpheme gebildet wurden; er wird z.T. aber auch so verstanden, dass er alle in der Sprache neuen Wörter umfasst, d.h. auch Neuschöpfungen und Fremd- und/oder Lehnwörter.
  • [*] Ein gutes Beispiel sind Jugendwörter, die jedes Jahr wieder neu sind, und, neben Fremd- oder Lehnwörtern, auch Neologismen enthalten.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): neoloˈɡɪsmʊs

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Neologismus"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Neologismus" eher als positiv oder negativ wahr?

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Neologismus

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Neologismus" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Neologismus" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet