Sonne

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Sonne

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Son | ne, Plural: Son | nen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Sonne"?

[1] Astronomie: kein Plural: der Erde nächster Stern, Zentrum unseres Sonnensystems
[2] unzählbar: Sonnenschein oder -licht
[3] Astronomie: allgemeine Bezeichnung für irgendeinen Stern
[4] Handwerk: zusammen mit dem Kugelschlagapparat ein Arbeitsgerät des Schornsteinfegers

Wortherkunft

mittelhochdeutsch sunne, althochdeutsch sunna, gotisch sunno, indoeuropäisch *sun- oder *su̯en- "Sonne" zu *su̯el- "schwelen, brennen"(1)
  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache "Sonne"

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Astronomie

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Sonne" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Sonne" umfasst 5 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Sonne" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Sonne" belegt Position 1292 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Sonne
Nominativ Plural die Sonnen
Genitiv Singular der Sonne
Genitiv Plural der Sonnen
Dativ Singular der Sonne
Dativ Plural den Sonnen
Akkusativ Singular die Sonne
Akkusativ Plural die Sonnen

Beispiele

Beispielsätze

  • Die Sonne geht auf.
  • Die Personifizierung der Sonne wird auch in dem Zusatz Frau, zu "Frau Sonne" deutlich.
  • Wir hatten den ganzen Tag Sonne.
  • Bei Sonne gehen wir in den Zoo.
  • Geh mir aus der Sonne!
  • Lass die Sonne in dein Herz – (Schlager)
  • Alpha Centauri ist ebenfalls eine Sonne.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈzɔnə

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Sonne"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Sonne" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • sun

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Sonne

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Sonne" am Anfang

"Sonne" mittig

"Sonne" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Der Osterhase steht vor der Tür, hat eine Überraschung mitgebracht.
    Was hält er da nur in den Pfoten, während draußen die Sonne lacht?
    Bald übergebe ich dir dein Osterei
    und ein buntes Allerlei!
  • Am Himmel schön die Sonne strahlt,
    die Ostereier wurden schon bemalt.
    Der Garten festlich geschmückt,
    da ist der Osterhase ganz entzückt!
    Feiere schön mit deinen Lieben
    und genieße den Festtagsfrieden.
  • zeige alle Grüße

Sprichwörter

  • Wo die Sonne nicht hinkommt, kommt bald der Arzt hin.
  • zeige alle Sprichwörter

Wünsche

  • Von Ehepaar zu Ehepaar möchten wir euch mit guten Wünschen segnen,
    zwar scheint nicht immer die Sonne und es wird auch mal regnen.
    Sollt immer zusammenhalten.
    und eure Liebe weiter entfalten.
  • Intelligent, witzig und charmant
    bist du wieder ein Jahr durch das Leben gerannt.
    Frage mich wie du das nur machst,
    dass du jeden Tag mit der Sonne um die Wette lachst.
  • Verzeihe mir bitte, ich hab nicht dran gedacht,
    dass die Sonne heute für dich ganz besonders schön lacht!
    Hoffe diese Zeilen erreichen dich geschwind,
    Lass es dir gut gehen, liebes Geburtstagskind!
  • zeige alle Wünsche

Zitate

  • Sonne kann nicht ohne Schein, Mensch nicht ohne Liebe sein.

    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

  • Eine Frau auf dem Lande zu überwachen, ist an und für sich schon das Allerschwierigste, was es gibt. Kannst du gleichzeitig in allen Gebüschen sein, auf alle Bäume klettern, kannst du der Spur eines Liebhabers folgen, der nachts das Gras niedergetreten hat, da ja, als vorn Morgentau benetzt, jenes Gras sich wieder aufrichtet und unter den Strahlen der Sonne lustig weitersprießt? Kannst du auf jede Lücke in der Parkmauer ein Auge haben? Oh! Das Land und der Frühling…

    Honoré de Balzac (1799 - 1850)

  • Die Schicksale der Völker gehen ihren Weg wie die großen Ströme; es ist töricht, unsere paar Hände voll Sand gegen sie zu werfen. Und es ist sündhaft, altes, gläubiges Vertrauen ohne Not niederzureißen. Selbst Gottes Sonne schmilzt ja altes Eis nicht an einem Tag.

    Paul Keller (1873 - 1932)

  • Wisse, daß du eine zweite kleine Welt bist und daß die Sonne und der Mond in dir selbst sind, und ebenso die Sterne.

    Origines (185 - 254)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

Zungenbrecher

  • Alle malen aalende Aale, die mit Sonnensalbe in der Sonne sonnen.
  • zeige alle Zungenbrecher

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Sonne" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Sonne" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet