Architekt

• Kategorie: Latinismen, Fremdwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Architekt

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Ar | chi | tekt, Plural: Ar | chi | tek | ten

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Architekt"?

[1] studierte Person, die sich beruflich mit der Architektur, also hauptsächlich dem Planen von Bauwerken jeglicher Art befasst (Berufsbild)
[2] übertragen: Person, die etwas veranlasst, verursacht

Wortherkunft

aus lateinisch architectus  "der oberste Handwerker (Zimmermann), der Baukünstler, der Baumeister", das auf das gleichbedeutende altgriechisch ἀρχιτέκτων (architéktōn) → grc zurückgeht; dieses setzt sich wiederum aus den Wörtern ἀρχή (archē) → grc "der Anfang, der Ursprung, die Grundlage, das Erste" und τέκτων (téktōn) → grc "Handwerker, Zimmermann".(1)
  1. Duden www.duden.de, abgerufen am 5. Januar 2013

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Architekt" ist ein Latinismus.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • bildungssprachlich
  • figurativ
  • gehoben
  • Kunst
  • Politik
  • Geschichte
  • umgangssprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Architekt" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Architekt" umfasst 9 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Architekt" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Architekt" belegt Position 2488 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Architekt
Nominativ Plural die Architekten
Genitiv Singular des Architekten
Genitiv Plural der Architekten
Dativ Singular dem Architekten
Dativ Plural den Architekten
Akkusativ Singular den Architekten
Akkusativ Plural die Architekten

Beispiele

Beispielsätze

  • "Fristlos war der Architekt der deutschen Einigung [Bismarck] von seinem Dienstherrn, Kaiser Wilhelm II.... entlassen worden." (hisverjus.de/html/weimar.html)
  • Beim Bau eines Hauses in Deutschland ist immer ein Architekt beteiligt.
  • Helmut Kohl gilt als Architekt der Deutschen Einheit und sah im Jahre 1998 vermeintlich "Blühende Landschaften im Osten!"

Gendersprache

Weibliche Wortform

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): aʁçiˈtɛkt

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Architekt"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Architekt" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • architect

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Architekt

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Architekt" am Anfang

"Architekt" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Architekt" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Architekt" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet