Freundlichkeit

• Kategorie: Positive Wörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Freundlichkeit

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Freund | lich | keit, Plural: Freund | lich | kei | ten

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Freundlichkeit"?

[1] Liebenswürdigkeit, wohlwollende Geneigtheit

Wortherkunft

Ableitung zu dt. freundlich mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Freundlichkeit" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Freundlichkeit" umfasst 14 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Freundlichkeit" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Freundlichkeit" belegt Position 13332 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Freundlichkeit
Nominativ Plural die Freundlichkeiten
Genitiv Singular der Freundlichkeit
Genitiv Plural der Freundlichkeiten
Dativ Singular der Freundlichkeit
Dativ Plural den Freundlichkeiten
Akkusativ Singular die Freundlichkeit
Akkusativ Plural die Freundlichkeiten

Beispiele

Beispielsätze

  • Ich möchte Ihnen danken, denn soviel Freundlichkeit bin ich von Fremden nicht gewohnt.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈfʁɔɪ̯ntlɪçkaɪ̯t

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Freundlichkeit" eher als positiv oder negativ wahr?

Positive Assoziation

Der Begriff "Freundlichkeit" wird schwach positiv bewertet.

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Freundlichkeit

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Freundlichkeit" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Steht fest und werdet nicht müde, denn euer Gott ist mit euch! Was fürchtet ihr die Höllenbrände eurer Feinde, die den Himmel gleich wie der Rauch ersteigen wollen und werden doch von einem kleinen Hauch göttlichen Geistes schnell verweht. Darum seid kühn; fürchtet sie nicht! Euer Leben ist eine Ritterschaft, kämpft freudig, nicht sag ich mit Schwertern und Spießen, sondern mit Geduld, Sanftmut und Freundlichkeit gegen jedermann.

    Martin Luther (1483 - 1546)

  • Das menschliche Leben, wenn es seinen richtigen Zweck haben will, muß ein beständiges Empfangen und Wiedergeben der Freundlichkeit Gottes sein.

    Carl Hilty (1831 - 1909)

  • Ich mag nicht Freundlichkeit bei tückischem Gemüte.

    William Shakespeare (1564 - 1616)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Freundlichkeit" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Freundlichkeit" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet