Objekt

• Kategorie: Fremdwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Objekt

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Ob | jekt, Plural: Ob | jek | te

Häufige Rechtschreibfehler

  • Objegt

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Objekt"?

[1] Gegenstand, auf den sich jemand bezieht, auf den das Denken oder Handeln ausgerichtet ist
[2] Immobilienbranche: Immobilie oder Wohnung
[3] Kunst: plastisches Kunstwerk
[4] Informatik, objektorientierte Programmierung: zusammengehörende Programmiercode-Einheit
[5] Linguistik: syntaktische Funktion eines Satzgliedes, das vom Verb abhängig ist und in einem obliquen Kasus steht
[6] Astronomie, kurz für: astronomisches Objekt, Himmelsobjekt

Wortherkunft & Verweise

spätlateinisch obiectum  "Vorwurf", in der Scholastik auch "Ziel", spätmittelhochdeutsch object → gmh, seit dem späten 17. Jahrhundert mit Gegenstand übersetzt(1)
  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache "Objekt"

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Astronomie
  • Linguistik
  • Wirtschaft
  • Computer

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Objekt" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Objekt" umfasst 6 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Objekt"

enthält 2 Vokale und 4 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Objekt" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Objekt" belegt Position 2207 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular das Objekt
Nominativ Plural die Objekte
Genitiv Singular des Objektes
Genitiv Singular des Objekts
Genitiv Plural der Objekte
Dativ Singular dem Objekt
Dativ Singular dem Objekte
Dativ Plural den Objekten
Akkusativ Singular das Objekt
Akkusativ Plural die Objekte

Beispiele

Beispielsätze

  • Die Möglichkeit des Menschen, die Realität zu erkennen, ist Objekt erkenntnistheoretischen Denkens.
  • Dieser Jaguar X100 ist das Objekt meiner Begierde.
  • Wir mussten den geplanten Kauf absagen, da das Objekt unseren Bedürfnissen nicht genügt.
  • Er stellt seine Objekte in der Galerie am Markt aus.
  • Eine Klasse ist eine formale Beschreibung, wie ein Objekt beschaffen ist.
  • Der Satz "Ich gebe dir ein Buch" enthält zwei Objekte: "dir" (Dativobjekt) und "ein Buch" (Akkusativobjekt).

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ɔpˈjɛkt ˈɔpjɛkt

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Objekt"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Objekt" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • object

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Objekt

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Objekt" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Objekt" am Anfang

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Liebe ist Schönheitssinn, der sich mit Beziehung auf ein bestimmtes Objekt zum Trieb erniedrigte – oder erhöhte; Schönheitssinn ist Liebe, die auf ein bestimmtes Objekt verzichtet hat und beruhigt ins Allgemeine gleitet.

    Arthur Schnitzler (1862 - 1931)

  • Die Aufgabe des Künstlers besteht darin, das darzustellen, was sich zwischen dem Objekt und dem Künstler befindet, nämlich die Schönheit der Atmosphäre.

    Claude Monet (1840 - 1926)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Objekt" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Objekt" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet