blaken

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • blaken

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: bla | ken, Präteritum blak | te, Partizip II ge | blakt

Häufige Rechtschreibfehler

  • blacken

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "blaken"?

[1] intransitiv; norddeutsch: (von einer Flamme, insbesondere der Kerze oder Lampe) unter Entwicklung von Ruß und/oder Qualm brennen, flackernd leuchten

Wortherkunft & Verweise

Das Anfang des 19. Jahrhunderts(1) (um 1800)(2) in die hochdeutsche Schriftsprache übernommene niederdeutsche blaken (1) "glühen; flackern, qualmen"(2) (vergleiche mittelniederdeutsches blāken → gml,(1) mittelniederländisches blaken → dum "flammen, glühen",(1) niederländisches blaken  "versengen, glühen",(2) altnordisches blakra → non "flackern"(1)) gehört zusammen mit blecken und blinken zur (erschlossenen) indoeuropäischen Form *bhleg- "glänzen", einer Erweiterung der (erschlossenen) indoeuropäischen Wurzel *bhel- "glänzen; glänzend, weiß", und ist etymologisch verwandt mit den lateinischen Verben flagrāre  "flammen, brennen, lodern" und fulgē̌re  "blitzen" sowie mit dem griechischen Verb φλέγειν (DIN 31634: phlegein) → grc "entzünden, verbrennen, leuchten".(1)
  1. Wolfgang Pfeifer: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen, digitalisierte und aufbereitete Ausgabe basierend auf der 2., im Akademie-Verlag 1993 erschienenen Auflage. Stichwort "blaken"
  2. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 6., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Band 7, Dudenverlag, Berlin 2020, ISBN 978-3-411-04076-6 , Stichwort »blaken«, Seite 151.

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"blaken" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"blaken" umfasst 6 Buchstaben.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "blaken" belegt Position 97707 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich -
Präsens du -
Präsens er, sie, es blakt
Präteritum ich blakte
Partizip II geblakt
Konjunktiv II ich blakte
Hilfsverb haben
unpersönlich sie

Beispiele

Beispielsätze

  • Die Kerze blakte.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈblaːkn̩

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "blaken"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "blaken" eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für blaken

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"blaken" ist ein Isogramm.

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "blaken" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "blaken" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet