Entwicklung

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Entwicklung

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Ent | wick | lung , Plural: Ent | wick | lun | gen

Häufige Rechtschreibfehler

  • Entwiklung
  • Endwicklung

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Entwicklung"?

[1] Veränderung in einem zeitlichen Prozess
[2] Fotografie: Festigung und Sichtbarmachen eines Bildmaterials, eines fotografischen Films
[3] Biologie, Psychologie, Soziologie: Heranwachsen oder Entstehen eines Objekts oder Menschen
[4] Technik: Schaffung, Konzipierung eines Objekts

Wortherkunft & Verweise

Ableitung zum Stamm des Verbs entwickeln mit dem Suffix (Derivatem) -ung

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Kunst
  • Soziologie
  • Technik
  • Biologie
  • Computer
  • Schach

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Entwicklung" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Entwicklung" umfasst 11 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Entwicklung" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Entwicklung" belegt Position 453 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Entwicklung
Nominativ Plural die Entwicklungen
Genitiv Singular der Entwicklung
Genitiv Plural der Entwicklungen
Dativ Singular der Entwicklung
Dativ Plural den Entwicklungen
Akkusativ Singular die Entwicklung
Akkusativ Plural die Entwicklungen

Beispiele

Beispielsätze

  • Nach der Krise deuten jüngste Entwicklungen einen schnellen Frieden an.
  • Nach der Entwicklung eines Farbnegativfilms sind die Bildinhalte darauf zu erkennen, aber die Farben invertiert.
  • Die Entwicklung dieser Pflanzen erfolgt unter Optimalbedingungen sehr schnell.
  • Die Entwicklung des Sprachkonzepts erfolgt bei Kleinkindern im frühen Alter.
  • Die Entwicklung des Prototypen ging sehr schnell.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ɛntˈvɪklʊŋ

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Entwicklung"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Entwicklung" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Entwicklung

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Entwicklung" am Anfang

"Entwicklung" mittig

"Entwicklung" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Welche Bücher werden von den Leihbibliotheken am meisten verliehen? Mit welcher glühenden Teilnahme lesen wir diese Liebesromane, wenn die Geschichte nur mit einem Funken von Wahrheit und Natürlichkeit erzählt ist! Und was fesselt im Getriebe des Lebens die Aufmerksamkeit wie irgendein Vorgang, woraus die Liebe zweier Menschen spricht? Vielleicht sahen wir sie nie vorher und werden ihnen niemals wieder begegnen. Aber wir sehen sie einen schnellen Blick austauschen oder eine tiefe Bewegung verraten, und wir sind uns nicht länger fremd. Wir verstehen sie und nehmen das wärmste Interesse an der Entwicklung des Romans. Die ganze Menschheit liebt einen Liebenden.

    Ralph Waldo Emerson (1803 - 1882)

  • Die innere fröhliche Kraft, der Mut des Lebens, die gesunde Entwicklung eines ganzen Daseins ist der echte Besitz.

    Henrich Steffens (1773 - 1845)

  • Die Wissenschaft vom Denken ist also, wie jede andre, eine historische Wissenschaft, die Wissenschaft von der geschichtlichen Entwicklung des menschlichen Denkens.

    Friedrich Engels (1820 - 1895)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Entwicklung" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Entwicklung" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet