Künstler

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Künstler

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Künst | ler, Plural: Künst | ler

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Künstler"?

[1] Person, die oft, vielleicht beruflich, Kunstwerke erschafft oder kreativen Tätigkeiten nachgeht
[2] ein Mensch mit einer besonderen Begabung in einem bestimmten Gebiet

Wortherkunft & Verweise

seit dem 16. Jahrhundert bezeugt; erst in der Bedeutung Gelehrter, Kenner, seit dem 18. Jahrhundert in der Bedeutung "Schöpfer von Kunstwerken"(1) :Ableitung zu dem Substantiv Kunst mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ler und Ablaut
  1. Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2005, ISBN 3-423-32511-9 , Seite 745, Eintrag "Kunst".

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Astronomie
  • Physik
  • Technik

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Künstler" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Künstler" umfasst 8 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Künstler"

enthält 2 Vokale und 6 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Künstler" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Künstler" belegt Position 790 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Soziolinguistik

Gendersprache

Was ist Gendersprache?

Weibliche Wortform

Genderformen

Was sind Genderformen?
GeschlechtsneutralKunstschaffende
Doppelnennungein Künstler oder eine Künstlerin
Künstler/Künstlerin
SchrägstrichKünstler/-in
KlammerKünstler(in)
GendersternchenKünstler*in
DoppelpunktKünstler:in
Binnen-IKünstlerIn
UnterstrichKünstler_in
MediopunktKünstler·in

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Künstler
Nominativ Plural die Künstler
Genitiv Singular des Künstlers
Genitiv Plural der Künstler
Dativ Singular dem Künstler
Dativ Plural den Künstlern
Akkusativ Singular den Künstler
Akkusativ Plural die Künstler

Beispiele

Beispielsätze

  • Nicht nur Künstler produzieren Kunst.
  • Auf dem Skateboard ist Ahlff ein wahrer Künstler.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈkʏnstlɐ

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Künstler" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Künstler

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Künstler" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Künstler" am Anfang

"Künstler" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Künstler ist einer, der aus einer Lösung ein Rätsel machen kann.

    Karl Kraus (1874 - 1936)

  • Der Künstler soll seine Kunst reinhalten wie der Geistliche seine Kirche, der Lehrer seine Schule, sonst begeht er auch "ein Verbrechen im Amt".

    Paul Keller (1873 - 1932)

  • Der Arzt ist ein Künstler. Der Trieb, den Leidenden zu helfen, war die erste Quelle der Heilkunst, und auch heute muß es so bleiben, wenn die Kunst rein und edel und für den Künstler sowie für die Menschheit beglückend sein soll.

    Christoph Wilhelm Hufeland (1762 - 1836)

  • Die Künstler sind Parasiten, und die Kritiker sind die Parasiten der Parasiten.

    François-Rupert Carabin (1862 - 1932)

  • Künstler ist der, der größer, höher und klarer sieht als die andern Menschen. "Siehst du den Stern da oben?" fragt er den Alltagsmenschen. "Nein." – "Aber ich, ich sehe ihn!"

    Antoine Augustin Préault (1810 - 1879)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Künstler" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Künstler" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet