Erfindung

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Erfindung

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Er | fin | dung, Plural: Er | fin | dun | gen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Erfindung"?

[1] besondere, nicht auf der Hand liegende, materielle Konstrukte oder Verfahren, die neue und nützliche Anwendungen ermöglichen
[2] etwas Fiktives, das nicht auf Wahrheit beruht

Wortherkunft & Verweise

Ableitung vom Verb erfinden mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Erfindung" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Erfindung" umfasst 9 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Erfindung"

enthält 3 Vokale und 6 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Erfindung" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Erfindung" belegt Position 5974 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Erfindung
Nominativ Plural die Erfindungen
Genitiv Singular der Erfindung
Genitiv Plural der Erfindungen
Dativ Singular der Erfindung
Dativ Plural den Erfindungen
Akkusativ Singular die Erfindung
Akkusativ Plural die Erfindungen

Beispiele

Beispielsätze

  • Die Erfindung des Automobils sollte die industrielle Welt verändern.
  • Die Geistergeschichte war seine Erfindung.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ɛɐ̯ˈfɪndʊŋ

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Erfindung"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Erfindung" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Erfindung

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Erfindung" am Anfang

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Das Alter hat nichts als Erfahrung, und die zählt nichts bei einer Generation, die nur Erfindung will. Neues! Frisches! ruft die Gegenwart, und das leistet nur die Jugend, die Kraft.

    Johann Nepomuk Nestroy (1801 - 1862)

  • Schießpulver ist ein Mittel, das von zivilisierten Nationen zur Beilegung von Streitigkeiten benutzt wird, welche lästig werden könnten, wenn sie unbeigelegt blieben. Von den meisten Autoren wird die Erfindung des Schießpulvers den Chinesen zugeschrieben, aber die Beweise sind nicht sehr überzeugend. Der englische Dichter John Milton sagt, daß es vom Teufel erfunden wurde, um damit die Engel zu verscheuchen, und die Seltenheit von Engeln scheint diese Meinung in gewisser Hinsicht zu bestätigen.

    Ambrose Gwinnett Bierce (1842 - 1914)

  • Die Erfindung der Buchdruckerkunst ist das größte Ereignis der Weltgeschichte.

    Victor Hugo (1802 - 1885)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Erfindung" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Erfindung" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet